Hollow Song of Birds

Aus Touhou Wiki
Version vom 18. September 2022, 15:26 Uhr von Lilin (Diskussion | Beiträge) (Gemacht)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Vorlage:Lang
Vorlage:Lang
Östliche Perleninsel
Hollow Song of Birds
Cover von Hollow Song of Birds
Entwickler raichu, ido, Shijimi Nono
Veröffentlichung Version 0.10: 12. Mai 2018
Version 1.00: 28. Januar 2019
Version 1.01: 05. Februar 2019
Version 1.10: 06. Juli 2019
Version 1.11: 07. Juli 2019
Version 1.12: 11. Juli 2019 (aktuell)
Genre Danmaku
Spielmodi Einspieler-Storymodus
Plattform Windows Vista/7/8/8.1/10 (Touhou Danmakufu)
Offizielle Seite Entwicklerblog

Touhou Shinjutou (Östliche Perleninsel) ~ Hollow Song of Birds (東方真珠島 ~ Hollow Song of Birds) ist ein Fan-Spiel zur Touhou-Spielereihe für die frei verfügbare Danmaku-Engine Touhou Danmakufu. Es wurde von verschiedenen für andere Fan-Spiele bekannten Entwicklern programmiert: raichu (Youkai Kori Kassen, White Names Spoiled Past und Book of Star Mythology), ido (The Last Comer, Mystical Power Plant und Riverbed Soul Saver) sowie Shijimi Nono (Fairies of Sorcery und Spell Card Collection). Die Vollversion erschien am 28. Januar 2019, nach mehreren Patchen erschien die aktuelle Version am 11. Juli 2019.

Das Spiel enthält Verweise auf verschiedene Vögel, aber auch einige Einflüsse aus dem Alten Ägypten. Es gibt einen englischen Patch (siehe Abschnitt Links).

Gameplay

Wie in Touhou-Spielen bietet das Spiel vier Schwierigkeitsgrade an: Green Level (Easy), Yellow Level (Normal), Red Level (Hard) und Black Level (Lunatic).

Gegner lassen „Zeitkristalle“ fallen, welche (ähnlich zu den Len'en-Spielen) beim Fokussieren in einem weiten Kreis aufgesammelt werden können. POC (Fliegen zum oberen Bildschirmrand) sammelt jedoch keine Kristalle. Ihr Nutzen besteht darin, die Bomben des Spielers (hier genannt „Spirit Strike“) aufzufüllen. Daneben füllt sich jedoch noch eine weitere Anzeige (rechts um den Kopf des Vogels), besonders durch bunte Kristalle, die die „Counter-Incantation“/den „Z-Spell“ auffüllen. Hierbei handelt es sich um eine sehr starke Bombe, die gleichzeitig viele Punkte einbringt. Sie wird durch den User-Key ausgelöst, normalerweise [C].

Daneben können auch Bosse Z-Spells einsetzen, wenn der Spieler über weite Teile der Stage nicht gestorben ist. Diese „Super-Z Last Words“ ziehen dem Spieler bei Scheitern keine Leben ab (vergleichbar mit Imperishable Night), geben beim Abschließen jedoch sehr viele Punkte.

Extends (zusätzliche Leben) werden durch den Score erhalten, weswegen viele Punkte einbringende Aktionen wie Z-Spells hilfreich für Survival sind.

Für die insgesamt vier spielbaren Charaktere (Reimu Hakurei, Marisa Kirisame, Sakuya Izayoi und (nach erstmaligem Clear) Kaguya Houraisan) können sieben (nach erstmaligem Clear neun) Perlen gewählt werden, die weitere Fähigkeiten verleihen sowie die Bombe beeinflussen:

  • Rot gibt den Schüssen einen Brandeffekt, der Schaden über Zeit macht.
  • Orange schwächt die Schusskraft, aber fügt einen zusätzlichen zielsuchenden Laser-Schuss hinzu, der bei Grazen auf Gegner gefeuert wird.
  • Gelb erhöht die Optionen und damit die Menge an Kugeln, die der Spieler verschießt. Zudem erhält man häufiger Bomben.
  • Grün erhöht den Sammelradius für Items. Zudem erhöht sich bei unfokussierter Bewegung nach jeweils einenhalb Sekunden die Bewegungsgeschwindigkeit zweimal stark, sodass der Spieler sich nach drei Sekunden sehr schnell bewegen kann.
  • Cyan gibt dem Schuss einen Explosionseffekt.
  • Blau gibt dem Schuss einen Eiseffekt, der Gegner einfriert und ihre Angriffe unterbricht. Zudem ist der Spielerschaden prozentual, d. h. er ist abhängig vom Leben des Gegners.
  • Magenta erlaubt, sich von einem Rand des Bildschirms zum anderen zu teleportieren.

Nach erstmaligem Durchspielen können im Auswahlbildschirm die Pfeiltasten Aufwärts ↑ und Abwärts ↓ gedrückt werden, um zwei weitere Perlen auswählen zu können:

  • Schwarz verringert deutlich die Menge an Bomben, die der Spieler erhält, als Herausforderung.
  • Weiß erhöht die Menge der Optionen des Spielers, verbietet aber die Verwendung des Z-Spells.

In der Extra-Stage werden die Bomben abgeändert. Mehr dazu im Spiel im Manual unter Master the Use of the Canopic Jar!.

Story

In Gensoukyou ist die Zeit stehen geblieben. Einzig Sakuya Izayoi konnte sich durch ihre Fähigkeit retten und nutz sie, um auch Reimu Hakurei und Marisa Kirisame zu befreien. Die drei machen sich auf die Suche nach dem Drahtzieher.

Musik

Der Soundtrack besteht aus zahlreichen originellen Liedern, weitgehend in ZUNs Stil, komponiert von Wanwan. Insgesamt enthält das Spiel 18 Lieder.

Links

Trivia

  • Manche der Kommentare von Wanwan im Musikraum behandeln nicht das Lied, sondern die Essensvorlieben des Autors. Unter Sets Theme findet sich, dass er oder sie gerne scharfes, aber nicht zu scharfes Essen mag.

Referenzen