• Willkommen im deutschen Touhou Wiki!
  • Falls du selbst mithelfen möchtest, dann kontaktiere uns auch bitte auf den Discord-Servern an der linken Seitenleiste!
  • Lest die Richtlinien!

Ichirin Kumoi

Aus Touhou Wiki
Version vom 19. April 2021, 13:56 Uhr von Lilin (Diskussion | Beiträge) (Gemacht)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
雲居 (くもい) 一輪 (いちりん)
Ichirin Kumoi
kɯmoi it͡ɕiɽʲiɴ (♫)
Ichirin Kumoi
Beschützt-Schützendes Riesenrad (mit Unzan)
Mehr Charaktertitel
Alter Über 1000 Jahre
Spezies Youkai
Fähigkeiten Kann Nyuudou (Unzan) kontrollieren
Heimat Myouren-Tempel
Beziehungen
Auftritte
Offizielle Spiele:
Literatur:
Musik
  • 時代親父とハイカラ少女
„ Feen, Menschen und alle möglichen Leute, alle sind sie hinter unserem Schiff her ... Haben sie es etwa auf unsere Schatzkammer abgesehen?“
Ichirin Kumoi (Undefined Fantastic Object, gegen Reimu Hakurei B)

Ichirin Kumoi (雲居 一輪 Kumoi Ichirin) ist ein Dienerin von Byakuren Hijiri und bewacht den Myouren-Tempel. Sie gebietet über den Nyuudou Unzan, welcher ihr treu dient und sie beschützt. Ichirin war ursprünglich ein Mensch, wurde jedoch im Laufe der Zeit zu einem Youkai.

Allgemeines[Bearbeiten]

„Hey-heey! Du hast doch eine Kugel, stimmt’s? Los. Her-da-mit!“
Ichirin Kumoi (Urban Legend in Limbo, zu Mononobe no Futo)

Ichirins erster Auftritt war, zusammen mit Unzan, als Midboss und Boss der dritten Stage von Undefined Fantastic Object. Sie versuchen, die Protagonistin vom Betreten des Sänftenschiffs abzuhalten.

Persönlichkeit[Bearbeiten]

Ichirin wird als aufrichtig und klug beschrieben. Bei ihrem ersten Auftritt scheint ihr jedoch in den meisten Szenarien zu entgehen, dass ihr Gegenüber nicht vorhat, bei Byakuren Hijiris Rettung zu helfen, und lädt die Protagonistin eifrig ein. In den Fightern, besonders Urban Legend in Limbo, scheint sie von sich selbst überzeugt und verspottet ihr Gegenüber ununterbrochen.

Sie ist Byakuren Hijiri treu ergeben und nennt sie , „Schwester“, was eine gewisse Vertrautheit sowie ein starkes Zugehörigkeitsgefühl ausdrückt, auch wenn in dieser Form nicht unbedingt eine Verwandte gemeint sein muss.

Laut Hieda no Akyuu sind sie und Unzan für einen Menschen unbesiegbar, allerdings stellt keiner von ihnen eine Gefahr da und sie sind Menschen gegenüber freundlich gesonnen.[1] Außerdem respektiert Ichirin das (kaum beachtete) Verbot für Youkai, das Menschendorf häufiger als nötig zu betreten.[2]

Fähigkeiten[Bearbeiten]

Ichirin kann Nyuudou, genauer Unzan kontrollieren, seitdem sie ihn mit einem Trick abgewehrt und dadurch tief beeindruckt hatte. Dies äußert sich im Kampf dadurch, dass sie weitgehend Unzan kontrolliert und selbst nicht immer aktiv kämpft.

Ichirins Spezies ist unklar. Sie ist eindeutig ein Youkai, aber basiert auf keinem bekannten. Selbst Byakuren Hijiri scheitert, sie gut zu beschreiben. Sie bezeichnet Ichirin nach einer kurzen Pause deskriptiv als „Mönch, der einen riesigen Nyuudou steuert“.[3]

Tätigkeiten[Bearbeiten]

Ichirin ist bei Byakuren Hijiri im Myouren-Tempel in Ausbildung und arbeitet sowohl als Wache als auch überall, wo hohe Kraft, besonders hoch über dem Erdboden, gefragt ist, da Unzan diese Aufgaben am besten erfüllen kann.

Vergangenheit[Bearbeiten]

Ichirin war einst ein Mensch. Irgendwann hörte sie, dass sich ein menschenfressender NyuudouUnzan − herumtrieb, ein Youkai, der in der Gestalt eines Mönchs Menschen dazu bringt, zu ihm hochzuschauen, woraufhin er sie köpft. Ichirin suchte nach diesem Youkai und war auf seinen Trick vorbereitet, als sie ihn traf. Anstatt zu ihm aufzublicken, rief sie „Der erwartende Youkai wurde erwartet!“, was Unzan abwehrte. Er war dadurch so überrascht und beeindruckt, dass er beschloss, Ichirin für immer zu beschützen. Dadurch änderte sich Ichirins Leben komplett, da sie jetzt in Gemeinschaft eines Youkai nicht nur von Menschen verachtet, sondern über die Zeit selbst zum Youkai wurde.

Später schlossen sie sich Byakuren Hijiri an, welche Menschen und Youkai gleichermaßen wertschätzt.

Konzept[Bearbeiten]

„Ein … äh … Naja, ein Mönch, der einen riesigen Nyuudou steuert.“
Byakuren Hijiri (Symposium of Post-mysticism, Kapitel 3)

Name[Bearbeiten]

Ichirin (一輪) bedeutet wörtlich „ein Rad“. Als Buddhistin bezieht sich das eventuell auf das Dharmachakra (法輪, Hourin, auf Japanisch), das Rad mit acht Speichen und Symbol der buddhistischen Lehre. Zudem ist eines von unzähligen japanischen Zählwörtern und es wird zum Zählen von Rädern und Blumen verwendet, und der Titel, den sie und Unzan teilen (Beschützt-Schützendes Riesenrad), enthält ebenfalls dieses Zeichen.

Kumoi (雲居) setzt sich aus für „Wolke“ und für „sitzen“, „[an einem Ort] sein“ oder „Aufenthaltsort“. Grob lässt sich also ihr Nachname als „in den Wolken wohnend“ übersetzen, was sich mit Unzans Auftreten als Wolke sowie seinem Namen (雲山), der ebenfalls Zeichen enthält, ergänzt.

Aussehen[Bearbeiten]

Ichirins Aussehen variiert je nach Spiel. In Undefined Fantastic Object hat sie graue Augen und lavendelfarbenes welliges Haar. Sie trägt ein weißes Kleid mit einem dunkelblauem Saum in einer Art Flammenmuster sowie ein dunkelblaues Kopftuch, was ihr das Aussehen einer Nonne verleihen soll. Zudem hat sie graue Socken und schwarze Stiefel mit einem roten Band um den Knöchel.

In den Fighting Games ist ihr Haar hellblau und glatt und ihre Augen seit Urban Legend in Limbo blau. Ihr Kopftuch ist nun eher eine Kapuze mit einem kurzen, die Schultern bedeckenden Umhang, und sie trägt über ihrem Kleid ein Gewand mit goldenen Streifen auf dunkelgrauem Grund.

In allen ihren Auftritten ist sie mit einem großen goldenen Ring in der Hand zu sehen und ist immer in Anwesenheit von Unzan.

Ursprung[Bearbeiten]

Es gibt verschiedene mögliche Hintergründe für Ichirins Charakter. So soll es eine Geschichte über einen Tsukumogami namens Ichiren Nyuudou geben, der aus einem buddhistischen Rosenkranz entstand.[4] Daneben gibt es in der zweiten Rolle der Shigisan-engi, welche Myourens Wunder zeigen und damit auch für Byakuren Hijiris Vorgeschichte als Vorbild dienten, einen Boten Myourens, der dem Kaiser auf einem Rad sitzend und Wind oder Wolken hinter sich herziehend eine Nachricht überbrachte.

Auftritte[Bearbeiten]

Turbo-Oma …? Oma?! Hehehe … Ach nichts, Ihr seht wirklich cool aus, wenn Ihr so rumflitzt und wooosh macht! Sehr gut!“
Ichirin Kumoi (Undefined Fantastic Object, VS Byakuren Hijiri)

Spiele[Bearbeiten]

Undefined Fantastic Object

Ichirin und Unzan bewachen das Sänftenschiff, um bei Byakuren Hijiris Rettung keine Störungen zuzulassen. Nach ihrer Niederlage bittet sie die Protagonistin, die Splitter des „Schatzes“ ins Schiff zu bringen.

Urban Legend in Limbo

Ichirin findet Spaß im Kampf um die Kugeln und zieht mit Unzan los, um so viele wie möglich zu sammeln. Sie nutzt Hasshaku-sama[5] als Urbanlegende.

Antinomy of Common Flowers

In diesem Spiel ist sie zusammen mit Mononobe no Futo unterwegs, um den Vorfall zu untersuchen.

Literatur[Bearbeiten]

Symposium of Post-mysticism

Ichirin und Unzan werden zusammen in einem Artikel von Hieda no Akyuu beschrieben. Außerdem erwähnt Byakuren Hijiri sie nebenbei, als sie die im Myouren-Tempel lebenden Youkai aufzählt.

Beziehungen[Bearbeiten]

„Du verfluchte...! Du tarnst dich nicht nur als andere Leute, sondern obendrein noch als Schwester Hijiri!? Das verzeihe ich dir nie! Mach dich bereit!“
Ichirin Kumoi (Hopeless Masquerade, zu Mamizou Futatsuiwa)
Unzan

Ichirin hat Unzan gebändigt, welcher ein menschenfressender Nyuudou war. Seitdem ist er ihr treu ergeben und beschützt sie. Die beiden werden immer zusammen gesehen. Unzan scheint nur ihr zu vertrauen und spricht nur mit ihr, weswegen sie wiederum hin und wieder für Unzan spricht. Umgekehrt vertraut sie ihm.[6]

Byakuren Hijiri

Sie ist eine fromme Gehilfin der Heiligen, schätzt sie sehr und stellt ihre Worte über alles andere. In Hopeless Masquerade ist sie außer sich vor Zorn, als Mamizou Futatsuiwa Byakuren imitierte. Allerdings muss selbst Ichirin über Byakurens Auftritt als „Turbo-Oma“ lachen.[7]

Nazrin, Shou Toramaru, Minamitsu Murasa

Die anderen aus der Myouren-Gruppe sind ihre Verbündeten, es ist jedoch nicht viel über ihre Verhältnisse bekannt.

Marisa Kirisame

In Urban Legend in Limbo sagt Ichirin Marisa, dass seit einem Kampf mit ihr Ichirins Kampfgeist geweckt wurde. Sie scheint der Magierin gegenüber eine gewisse Freundlichkeit zu zeigen.

Galerie[Bearbeiten]

Spellcards[Bearbeiten]

Trivia[Bearbeiten]

  • In ihrer Spezies und ihrer Partnerschaft mit Unzan liegt eine gewisse Ironie. Unzan ist ein Youkai, der sich als Mönch tarnt, Ichirin wiederum ist eine Art Mönch und wurde im Laufe der Zeit selbst zu einem Youkai.
  • ZUN wollte ursprünglich nur Unzan als Boss verwenden, war dann jedoch unsicher, ob ein männlicher Boss in Touhou passt. Aus diesem Grund fügte er Ichirin hinzu, tatsächlich hin und wieder als „Unzans Hitbox“ beschrieben, was wiederum dazu führt, dass Ichirin manchen Spielern wenig interessant erscheint.
  • In ihrer weiß-goldenen Farbpalette ähnelt sie Index aus der Light-Novel-Serie A Certain Magical Index.

Fandom[Bearbeiten]

Undefined Fantastic Object/Fandom

Offizielle Profile[Bearbeiten]

Referenzen[Bearbeiten]

  1. Symposium of Post-mysticism, Ichirins Artikel
  2. „Aber ich bin doch ein Youkai. Mir wurde befohlen, mich nur so wenig wie möglich im Menschendorf blicken zu lassen ...“, Ichirin, Hopeless Masquerade, Sieg gegen Mamizou Futatsuiwa
  3. „Unter anderem haben wir einen selbstbewussten Regenschirm-Tsukumogami, einen ans Land gebundenen Schiffsgeist, einen Yamabiko, der auf seine Stimme laute stolz ist, und einen … äh … Naja, einen Mönch, der einen riesigen Nyuudou steuert …“, Byakuren Hijiri, Symposium of Post-mysticism, Kapitel 3
  4. Quelle? Englisches Wiki führt zu Scam-Seite
  5. Hasshaku-sama (auf Kowabana.net)
  6. „Unzan sagt mir gerade, dass du bereits Schatz-Splitter aufgesammelt hast. Stimmt das? […] Unzan würde mich niemals anlügen.“, Ichirin, Undefined Fantastic Object, gegen Reimu A
  7. Undefined Fantastic Object, Ichirin VS Byakuren Hijiri