• Willkommen im deutschen Touhou Wiki!
  • Falls du selbst mithelfen möchtest, dann kontaktiere uns auch bitte auf den Discord-Servern an der linken Seitenleiste!
  • Lest die Bearbeitungsrichtlinien!

Mondvolk: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Touhou Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Zeile 3: Zeile 3:
 
| nameEn          =Mondvolk
 
| nameEn          =Mondvolk
 
| nameIPA          =
 
| nameIPA          =
| nameAlt          =Mondleute, Leute des Mondes, Lunarier
+
| nameAlt          =Mondbewohner, Mondleute oder Lunarier
 
| image            =
 
| image            =
 
| caption          =
 
| caption          =
Zeile 21: Zeile 21:
 
}}
 
}}
  
Das {{nihongo|月の民||Tsuki no Min|lit. "Mondvolk}}, auch genannt Mondleute oder Lunarier, sind momentane oder ehemalige Bewohner des Mondes. Darin inbegriffen sind auch andere Kreaturen des MOndes, wie zum Beispiel [[Mondkaninchen]] und [[Götter]].
+
Das Mondvolk {{nihongo|月の民||Tsuki no Min|lit. "Volk des Mondes"}}, auch genannt "Mondbewohner", "Mondleute" oder "Lunarier", sind momentane oder ehemalige Bewohner des Mondes. Darin inbegriffen sind auch andere Kreaturen die auf dem Mond leben, wie zum Beispiel [[Mondkaninchen]] und [[Götter]].
  
 
==Das Mndvolk in Touhou==
 
==Das Mndvolk in Touhou==

Version vom 23. September 2019, 16:24 Uhr

Vorlage:Infobox Spezies

Das Mondvolk 月の民 (Tsuki no Min, lit. "Volk des Mondes"), auch genannt "Mondbewohner", "Mondleute" oder "Lunarier", sind momentane oder ehemalige Bewohner des Mondes. Darin inbegriffen sind auch andere Kreaturen die auf dem Mond leben, wie zum Beispiel Mondkaninchen und Götter.

Das Mndvolk in Touhou[Bearbeiten]

Vor Tausenden von Jahren, kamen die originalen Lunarier die aus Lord Tsukuyomi und seine vertrautesten Verwandten, einschließlich die ältere Eirin Yagokoro, von der Erde zum Mond. Das konnten sie deshalb tun, da sie die Erleuchtung hatten, dass die Welt auf Möglichkeiten aufgebaut ist und dass alles passieren kann, welches ihnen erlaubt hat die Chancen den Weg zum Mond zu finden, künstlich zu steigern. Ihr Grund war es die Unreinheiten, die das Land verwüsten zu verlassen. Das deutet an, dass die originalen Lunarier früher Menschen waren, da die Lunarier dem Menschen in so vielen Fällen übereinstimmen, dass sie (in der Theorie) auf der Erde leben können und sind in Perfect Memento in Strict Sense als Menschen klassifiziert. (Die Autorin Hieda no Akyu allerdings, scheint sich der außerirdischen Wurzeln der Leute nicht bewusst zu sein). Die Lunarier ähneln sich den Einsiedlern und Himmlischen allerdings mehr als den Menschen. Sie leben ein natürlich längeres Leben und es wird sogar behauptet, dass sie für immer leben; sie sind keine echten Unsterblichen sondern können durch unnatürliche Vorfälle wie Kämpfe oder Unfälle sterben. Angeblich haben Lunarier sogar unmenschliche Ausdauer und Fähigkeiten, die sogar denen der Youkais der Erde übertreffen und haben die neusten Technologien die es überhaupt gibt.

Laut Kaguya Houraisan sind die Lunarier angeblich die Gründer der Magie und Youkais der Erde. Die Youkais wurden für die Regulations des "Schmutzes" auf der Erde erschaffen. Yukari Yakumo erzählt allerdings , dass die Youkais durch das gedimmte Mondlicht geboren sind, welches die Menschen in Angst versetze und Legenden über sie erschufen. Beide Erzählungen sind nicht ganz falsch, was darauf ankommt wie man die Geschichte betrachtet. Die Lunarier könnten zum Beispiel mit Absicht das Licht des Mondes gedimmt haben, um Menschen in den Angstzusatnd zu versetzen welche Youkais erschuf.

Die Mondhauptstadt (eng. Lunar Capital) scheint ein Mix aus der Chinesischen und Japapanischen Kultur für Bauwerke und Kleidung zu sein. Ob Die Kulturen und die Lunarier eine Verbindung haben ist unbekannt.

Charaktere in dieser Bestiaire[Bearbeiten]

Wohnen in der Mondhauptstadt
Wohnen in Gensokyo

Ebenfalls[Bearbeiten]

References[Bearbeiten]

Vorlage:Navbox Bestiary