Tewi Inaba

Aus Touhou Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Die druckbare Version wird nicht mehr unterstützt und kann Darstellungsfehler aufweisen. Bitte aktualisiere deine Browser-Lesezeichen und verwende stattdessen die Standard-Druckfunktion des Browsers.
Dieser Artikel ist ein Stub. Du kannst dem Touhou-Wiki helfen, indem du ihn erweiterst.
Vorlage:Lang
Tewi Inaba
Datei:Th09Tewi.png
Das bloße Kaninchen des Glücks
Mehr Charaktertitel
Alternative Namen Tei Inaba
Alter Mindestens 1300 Jahre alt, wahrscheinlich 1 792 470 Jahre alt.
Spezies Kaninchen
Fähigkeiten Glück bringen
Tätigkeit Anführer der vielen Häschen in Eientei
Heimat Eientei
Beziehungen
Auftritte
Offizielle Spiele:
Musik Vorlage:Lang

Tewi Inaba (因幡 てゐ) ist eine der vielen Youkaikaninchen, die im Bambuswald wohnen und Eientei bewachen - Sie ist allerdings diejenige, auf die alle Kaninchen von der Erde hören. Weil Tewi dafür bekannt ist, verirrten Menschen den Weg durch den Bambuswald zu zeigen und manchmal Glück bringt, ist sie eine der wenigen Youkai, die nicht gefährlich für Menschen sind (so lange man nicht versucht, in Eientei einzudringen). Sie ist sehr gutmütig und verspielt, ist aber auch dafür bekannt, öfters mal zu flunkern.

Konzept

Es gibt viele Andeutungen darauf, dass Tewi an das weiße Kaninchen Inaba angelehnt ist, zum Beispiel ihr Nachname oder ihre Spellcard "Ancient Duper", allerdings gibt es keine wirklichen Beweise und wegen der braunen Haare ist man sich nicht sicher.

Name

Tewis Nachnahme "Inaba" wird im Gegensatz zu Reisen in Kanji geschrieben, wie die Region "Inaba" aus der Kansai-Ära Japans. Das "wi" in ihrem Namen ist ein Schriftzeichen, dass offiziell seit 1954 nicht mehr existiert, daher wird ihr Name eigentlich "Tei" aus gesprochen.

Auftreten

Tewi hat rote Augen und braune Haare. Sie hat weiße Hasenohren. Ihr Kleid ist einfarbig rosa und sie trägt eine Kette mit einem Möhrenanhänger um den Hals.

Offizielle Profile