Aya Shameimaru

Aus Touhou Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
(あや) 射命丸 (しゃめいまる)
Aya Shameimaru
ɕʲa̠me̞ːma̠ɾ̠ɯᵝ a̠ja̠ (♫)

Aya Shameimaru

Aya Shameimaru in Double Spoiler
Traditional Reporter of Fantasy
Alter Über 1000 Jahre
Spezies Krähentengu (Crow Tengu)
Fähigkeiten Manipulation des Windes
Tätigkeit Zeitungsjournalist, Reporter
Auftritte
Offizielle Spiele:
Literatur:
Musik


Aya Shameimaru (射命丸 文 Shameimaru Aya) ist eine in Gensokyo ansässige Reporterin, die bekannt dafür ist, "leicht" übertriebene Zeitungsartikel über alles zu schreiben, was in Gensokyo passiert. Sie ist sehr stark und wahrscheinlich auch stärker, als sie zeigt, da sie manchmal "ausversehen" Kämpfe gewinnt, obwohl sie nur vor hat, Geschichten für ihre Zeitung zu sammeln.

Allgemeines

Fähigkeit

Manipulation des Windes

Mit dieser Fähigkeit kann Aya einen extrem starken Wind (unter anderem Tornados) herbeirufen, wann immer sie will. Sie ist ebenfalls in der Lage, dem Wind "zuzuhören" und so Gerüchte aufzuschnappen, die ihr als Journalistin helfen. Viele ihrer Spellcards in den Spielen zeigen bevorzugt diese Fähigkeit. Ihre Kräfte gehören zu den stärksten in Gensokyo und nur wenige können sie mit einer echten Chance auf den Sieg herausfordern. Dennoch kämpft sie nur ungern und zeigt ihre Kraft nur selten. Das scheint ein weit verbreiteter Charakterzug unter den Tengu zu sein.

Geschwindigkeit

Während alle Tengu für ihre unglaubliche Geschwindigkeit bekannt sind, bei der nur wenige mithalten können, ist Aya sogar unter ihnen eine Ausnahme und wird oft als "die schnellste" in Gensokyo bezeichnet. Das wird in einer ihrer Spellcards deutlich gezeigt.

Tätigkeit

Aya betreibt das Bunbunmaru Newspaper, das von den meisten Menschen Und Youkai in Gensokyo als eine Klatsch- oder Boulevardzeitung gelesen wird. Sie hat einen schamlosen Schreibstil, tendiert dazu, Ereignisse zu übertreiben und bringt ihre eigene Meinung in ihren Artikeln zum Ausdruck. Deshalb wollen viele nicht in ihrer Zeitung erwähnt werden und sie versteht sich mit einigen anderen Charakteren gar nicht gut. Trotzdem hat sie eine Moral und ist eher daran interessiert, die Wahrheit ans Licht zu bringen (manchmal auch übertrieben), als den Ruf anderer Leute zu ruinieren.

Ihre Beschreibung in Strange and Bright Nature Deity und Curiosities of Lotus Asia deutet darauf hin, dass ihre Zeitung nicht allzu gut ankommt und sie vor hat, Reimu auszutricksen und sie dazu zu bringen, an eine erfundene Geisterart zu glauben, um ihre Beliebtheit zu erhöhen.

Konzept

Herkunft

ZUN sagte einmal, dass das Spielkonzept von Shoot the Bullet zu der Zeit entstand, als er Embodiment of Scarlet Devil entwickelte. Da ein solches Spiel einen Kamera-benutzenden Charakter benötigte, wurde Aya spezielle dafür entworfen.

Name

Ayas Aussehen in BAiJR

Ihr voller Name ist Aya Shameimaru (射命丸 文). Die Buchstaben für Shameimaru (射命丸) bedeuten wörtlich übersetzt(in Reihenfolge) "(einen Pfeil) zu schießen" (oder "auf/in etwas scheinen"), "Befehl", "Anordnung/Erlass", "Auftrag" oder "Leben" (oder "Treffer/Ziel" in dem Wort meichuu meichuu (命中)) und "Kreis" (häufige Namensendung, kommt gewöhnlich in Namen von Handwerkserzeugnissen und Schwertern oder ähnlichen Waffen vor und ist auch ein häufiges Suffix für Schiffsnamen). Aya () bedeutet "Text", "Satz" oder "Literatur" und ist außerdem der erste Buchstabe von "Bunkachou". Der Name Shameimaru (射命丸) wird von Sha-Mail (Shamēru → Shameimaru) abgeleitet, was Textnachrichten mit Bildern sind, sehr passen für eine schnell-reisende Reporterin, die Bilder macht.

Aya besitzt das Bunkachou (文花帖), ein Notizbuch, das unzählbar viele Fotos und handgeschriebene Notizen enthält. Bun (, auch aya gesprochen) bedeutet "Satz, Text", ka () bedeutet "Blume", "blühen" (oder "schön", "süßes Ding" in bildlichem Sinne) und chou () bedeutet "Notizbuch": Daher bedeutet Bunkachou wörtlich "Notizbuch der blühenden Sätze": Ihre Sammlung von interessanten Beobachtungen für Bunbunmaru Newspaper Artikel und Bilder von schönen Danmaku oder süßen Mädchen, die in Gensokyo leben.

Aussehen

Aya hat rote Augen und halblange schwarze Haare. Sie trägt eine weiße Bluse, einen kurzen schwarzen Rock und ein Tokin. Von Phantasmagoria of Flower View bis Scarlet Weather Rhapsody sieht man sie, wie sie einen Hauchiwa-Fächer in der Hand hält. In Bohemian Archive in Japanese Red, Phantasmagoria of Flower View, und Scarlet Weather Rhapsody, wird Aya ein Notizbuch haltend und von einer Krähe begleitet gezeigt. In Bohemian Archive in Japanese Red wird sie das erste und einzige Mal mit schwarzen Flügeln gezeigt.

In Double Spoiler, trägt Aya jetzt eine Kamera und ein oranges Armband auf dem Shuzaichuu (「取材中」, wtl. "Suche Material/Der Knüller") steht. Sie hat außerdem auffallend spitze Ohren, im Vergleich zu den normalen Ohren, die man auf ihrem Portrait in Mountain of Faith sieht.

Ayas Auftritte

Spiele

Phantasmagoria of Flower View
Ayas rückseitiger Sprite in PoFV
Ayas Sprite in PoFV

Während der Ereignisse in Phantasmagoria of Flower View macht sie sich auf, um etwas zu untersuchen, das eine interessante Geschichte zu werden verspricht, während sie komplett vergisst, dass das exakt selbe Ereignis 60 Jahre zuvor auftrat. Obwohl sie während des vorherigen Flower Incidents am Leben und in der Nähe war, ist ihr Gedächtnis womöglich durch die extreme Menge an Fakten und Gerüchten, die sie täglich hört, getrübt.

Mountain of Faith
Ayas Sprite in MoF

Als Aya von den anderen Tengu geschickt wird, um nachzusehen, wer der Eindringling auf dem Youkai Mountain ist, trifft sie auf die Protagonistin. Obwohl Aya sie nicht bekämpfen möchte, folgt sie den Befehlen ihres Bosses. Allerdings entscheidet sie sich dazu, die Heldin zu "verschonen" und führt sie zu dem neuen Schrein, im Glauben, die Heldin könnte ein für die Tengu großes Ärgernis beseitigen.

Subterranean Animism

Aya assistiert Reimu im Verlauf des Spiels. Da sie selbst den Underground nicht betreten kann, kommuniziert sie über Reimus Yin-Yang Orbs mit ihr. Allerdings liegt ihr Interesse weniger in der Lösung des derzeitigen Problems, als in neuem Material für ihr Bunbunmaru Newspaper, so unterbreitet sie Utsuho Reiuji das Angebot, sie nicht bei ihrer Eroberung Gensokyos zu behindern, solange sie die Exklusivrechte für ihre Artikel erhält.

Spin-Offs

Shoot the Bullet
Ayas rückseitiger Sprite in StB

Aya ist die Protagonistin und der einzige Spielbare Charakter in Shoot the Bullet. Sie bricht aus unbekannten Gründen auf, um Bilder von verschiedenen Bossen zu machen. Aya hat drei unterschiedliche Geschwindigkeiten und eine Blendkamera, die sowohl dazu benutzt werden kann, Fotos von Danmaku zu schießen, als auch um Kugeln innerhalb des Bildes verschwinden zu lassen. Sie schießt nicht, da sie nicht vor hat, ihre Gegner zu bekämpfen und auch nicht will, dass ihre Kugeln auf den Fotos erscheinen.

Scarlet Weather Rhapsody

Während der Ereignisse von Scarlet Weather Rhapsody erledigt Aya ihre Arbeit und nach einer Begegnung mit Reimu und Marisa entscheidet sie sich dazu, die Scarlet Devil Mansion zu infiltrieren um über Remilia Scarlet zu recherchieren und einen Artikel über sie zu schreiben. Remilia erwähnt etwas über einen Vorfall mit dem Wetter und Aya kehrt zum Youkai Mountain zurück. Dort trifft sie auf eine verärgerte Reimu, die sich darüber beschwert, dass ihr Schrein bei einem Erdbeben zerstört wurde. Ungeachtet der Situation bekämpft Aya sie als Eindringling.

Touhou Hisoutensoku

Wenn Scarlet Weather Rhapsody mit Touhou Hisoutensoku verknüpft wird, wird Aya als Spielbarer Charakter freigeschalten, auch wenn sie in keinem Szenario vorkommt.

Double Spoiler

In Double Spoiler, dem geistigen Nachfolger von Shoot the Bullet, ist Aya, im weiteren Verlauf neben Hatate Himekaidou, erneut ein spielbarer Charakter und konkurriert mit Hata um die beste Zeitung. Sie taucht sogar als ein Spoiler Stage Boss auf, wenn der Spieler als Hatate spielt.

Fairy Wars

Aya hat einen kurzen Gastauftritt im Ending der Route C1 von Fairy Wars. Nachdem Cirno die Three Fairies of Light besiegt hat, plant sie ihren Status als Stärkste zu festigen, indem sie einen Youkai besiegt. Sie findet Aya, die sich auf keinen Kampf einlässt, weil sie keine Zeit hat, aber sie schlägt ihr vor, zuerst mit einem Menschen zu kämpfen. Wie sich herausstellt ist das Marisa Kirisame, woraufhin sich die Geschichte in der Extra Stage fortsetzt.

Hopeless Masquerade
Aya in HM

Aya hatte einen weiteren Gastauftritt in Hopeless Masquerade auf den Myouren Temple und Genbu Ravine Stages. Sie kann gesehen werden, wie sie zuerst auf dem Dach des Tempels steht und später auf einem Rohr, während sie Fotos schießt. Außerdem produziert sie die Bunbunmaru Newspaper, die nach jedem Kampf gezeigt werden.

Impossible Spell Card

In Impossible Spell Card, bemerkt Aya (sie war eine der Tengu die von Mamizou Futatsuiwa erwähnt werden) ein paar Eindringlinge, die versuchen, den Schaden-verursachenden Amanojaku Seija Kijin zu fangen, und scheint ebenfalls eine der vielen Youkai zu sein, die versuchen, sie am 6. Tag zu fangen. Sie benutzt Spellcards, von denen es heißt, man könne ihnen unmöglich ausweichen. Offenbar schreibt sie einen Artikel, der stärkere Menschen und Youkai dazu bringt zu versuchen, Seija zu fangen.

Beziehungen/Kontakte

Aya hat vermutlich die meisten Charaktere der Windows-Ära mindestens einmal bei ihrer Arbeit für Bunbunmaru News getroffen.

Momiji Inubashiri

Ebenfalls ein Tengu vom Youkai Mountain. Sie geraten bei jedem Treffen in einen Kampf, weshalb sie sich nicht sonderlich gut verstehen.

Tenma

Oberhaupt der Tengu vom Youkai Mountain.

Hatate Himekaidou

Ebenfalls ein Tengu und Rivalin Ayas im Kampf um die beste Zeitung.

Reimu Hakurei

Verbündete und potenzielle Quelle interessanter Artikel.

Gallerie

Skills

Name Übersetzung Anmerkung Spiele Stage

Spell Cards

Name Übersetzung Anmerkung Spiele Stage

Trivia

Fandom

Offizielle Profile


Bohemian Archive in Japanese Red - 本書について

Aya Shameimaru  ・本書オリジナル、幻想郷一の情報通・射命丸 文(しゃめいまる あや)が登場!!

  大人気キャラクター32人を、文の視点から徹底解剖!

  もちろん文章は原作者ZUN氏による書き下ろし!

Original zu diesem Buch: Die Nr.1 Informations-Spezialistin in Gensokyo, Aya Shameimaru hier!

Mit ihrem originellen Einblick nimmt Aya die 32 äußerst beliebten Charaktere unter die Lupe und untersucht sie.

Natürlich ist der Text ausschließlich vom ursprünglichen Schöpfer ZUN geschrieben.



Phantasmagoria of Flower View - キャラ設定.txt

Aya Shameimaru  ○伝統の幻想ブン屋

  射命丸 文(しゃめいまる あや)

  Syameimaru Aya

  種族:鴉天狗

  能力:風を操る程度の能力

   鬼が幻想郷にいた、千年ほど前から住み着く天狗。

   元は鴉。風を操る程度の能力を持つ。

   性格は真面目で融通が利かない。強い者には礼儀正しく、弱い者に

  は強気に出る。ただ、取材の相手となれば常に礼儀正しい。

   彼女の持つ力は、幻想郷の中でも最高クラスではあるが、決して力

  を見せびらかせようとはしない。これは、彼女に限らず天狗の特性で

  もある。


   普段は山に住み、風と同じ速度同じ向きに移動する。噂好きで、い

  つも情報を仕入れては、天狗仲間で情報交換する。交換するたびに情

  報は変化し、殆どの噂は大げさな物となっている。


   天狗の中でも彼女は幻想郷の女の子達の噂が好き。自分で観察した

  り、仲間から仕入れたりと新しい情報が入ってこない時などほとんど

  無い。ただ、どの情報も多分に嘘が混じっているものである。


   彼女は「文々。新聞」(ぶんぶんまるしんぶん)という不定期新聞

  を作り、天狗内で配っている。嘘だらけの新聞である。


   今回の様な異変が起きる事で、天狗達は大喜びである。こういう時

  は色んな新しい情報が入ってくるからであり、その情報を元に新聞が

  書けるからである。

The Traditional Reporter of Fantasy

Aya Shameimaru

Spezies: Krähen Tengu

Fähigkeit: Manipulation des Windes

Eine Tengu, die schon seit über 1000 Jahren in Gensokyo lebt, eine Zeit, als es noch Oni gab. Sie stammt von Krähen ab und hat die Fähigkeit, den Wind zu manipulieren. Ihr Charakter ist höflich, aber nicht versteift. Sie ist respektvoll gegenüber starken Leuten, befasst sich jedoch mehr mit schwächeren. Allerdings ist sie bei der Durchführung eines Interviews immer höflich. Obwohl ihre Kräfte zu den Stärksten in Gensokyo gehören, nutzt sie diese nie um anzugeben. Dies ist nicht nur ein Merkmal von ihr, sondern von Tengu im Allgemeinen.

Normalerweise lebt sie auf einem Berg, auf dem sich der Wind immer in der gleichen Geschwindigkeit in die selbe Richtung bewegt. Sie liebt Klatsch und sammelt ständig Informationen, die sie mit ihren Tengu Kolleginnen austauscht. Während dem Austausch werden die Informationen verzerrt und alle ihre Geschichten am Ende übertrieben.

Sie ist die größte Kennerin in Gensokyo, wenn es um Gerüchte geht. Durch das Beobachten für sie selbst und ihre Kolleginnen vergeht kaum ein Moment, in dem sie kein Material sammelt. Allerdings ist viel von ihrem Material mit Gerüchten vermischt.

Sie schreibt ihre nicht-periodische Zeitung Bunbunmaru News und verteilt sie unter den Tengu. Es ist eine Zeitung gefüllt von Gerüchten.

Als die aktuelle Katastrophe begann, waren die Tengu überglücklich. Es gab viel Material zu sammeln, auf deren Grundlage sie ihre Zeitungen schreiben konnten.



Mountain of Faith - キャラ設定.txt

Aya Shameimaru MOF ○4面ボス 里に最も近い天狗

  射命丸 文(しゃめいまる あや)

  Syameimaru Aya

  種族:鴉天狗   能力:風を操る程度の能力

  妖怪の山の新聞記者。主に幻想郷の少女達のローカルニュースを新聞   にする天狗である。

  今回は、白狼天狗から侵入者ありとの報告があった。こういう場合、   普段は自警隊リーダーの大天狗の総指揮の元、白狼天狗が交渉、及び   警備に当たる。

  しかし、何故か大天狗は報道機関である彼女を呼び出し交渉を命じた。   彼女は首を傾げながら現場に向かうと、その疑問はすぐに氷解した。

  侵入者は、彼女がいつも新聞のネタにしている人間だったのである。

  つまり大天狗は、文が侵入者の事を一番理解していると判断して、目   的は何なのか聞き出せると判断したのだ。

  彼女は手加減して戦った振りを見せ、わざと負けた。戦いもしないで   山に入れてしまうと、彼女が人間と繋がっていると疑われる可能性が   あったからである。

  文は人間に屈した振りをして、最近現れた謎の神社に案内した。   大天狗には『侵入者の目的は山から迷惑な来客があったとの事でした   ので、天狗社会に矛先が向かないように、最近現れた謎の神社の様子   を見に行かせました』と報告した。

  大天狗はその報告を聞き、ピンチをチャンスに変える働きをした文を   褒めた。   そして、下っ端である犬走に引き続き人間の監視を命令し、その謎の   神様の様子も探る事にした。


  犬走の報告によると謎の神様は人間と戦闘になったが、遊んでいる様   子であり、遊びを楽しんでいるようだった。性格は極めて明るく、頭   脳は明晰。危険性は少なく、むしろ友好を築く事で、山の妖怪の生活   はより良くなるのではないか、との報告であった。

  それから、天狗の頭領である天魔様と、山の神様の間で秘密の交渉が   行われる事になった。   何を話し合ったのかは公開される事はなかったが、結果はお互い山に   住む者として友好関係を築く事になった、と知らされた。


  それ以来、天狗や河童は新しい神様を信仰するようになった。   信仰といっても、一緒に宴会をする程度の事だったが。

The Tengu Closest to the Village

Aya Shameimaru

Spezies: Krähen Tengu

Fähigkeit: Kraft den Wind zu kontrollieren

Eine Tengureporterin auf dem Youkai Mountain. Eine Tengu, die in der Regel lokale Nachrichten über die Mädchen Gensokyos schreibt.

Diesmal wurde ihr von den White Wolf Tengu gesagt, dass ein Eindringling den Berg erklimmt. Normalerweise sind die White Wolf Tengu vom großen Tengu dazu abgestellt, am Berg zu pa­t­rouil­lie­ren, Verhandlungen zu führen und defensive Operationen durchzuführen.

Allerdings entschied sich der große Tengu in diesem Fall dazu, Aya als Mitglied der Informationsbeschaffung hinzuzuziehen, um Verhandlungen zu führen. Mit Zweifeln im Kopf eilte sie zum Ort des Geschehens und ihre Verwirrung wurde sofort ausgeräumt.

Der Eindringling war eines der Mädchen, die häufig Auftritte in ihrer Zeitung haben.

In anderen Worten verstand der große Tengu dass Aya ausführliches Wissen über den Eindringling und dadurch die besten Chancen hatte herauszufinden, was das Ziel des Eindringlings war.

Aya ging den Eindringling leicht an, tat so als würde sie sich heftig zur Wehr setzen und verlor absichtlich. Hätte sie den Eindringling ohne Kampf passieren lassen würde man wahrscheinlich vermuten, dass sie eine Komplizin der Menschen sei.

Aya gab vor, gegen die Menschen verloren zu haben und führte sie zum geheimnisvollen Schrein, der vor kurzem erschienen war. Sie berichtete ihren Vorgesetzten, das die Eindringlinge nichts von der Tengugesellschaft wollen, sondern an dem lästigen, rätselhaften Schrein interessiert waren der kurz zuvor erschienen war.

Der große Tengu nahm Ayas Bericht und lobte sie dafür, das sie die potenzielle Bedrohung in eine Chance umgewandelt hatte. Dann befahl er den untergebenen Inubashiri, die Beobachtung der Menschen fortzusetzen, indem sie den Mysteriösen Gott untersuchen.

Inubashiris Bericht zufolge hatten sich die Menschen eine Schlacht mit dem geheimnisvollen Gott geliefert, aber es war in Wirklichkeit ein spielerisches Ereignis, bei dem beide Parteien Spaß hatten. Ihre jeweiligen Persönlichkeiten waren strahlend und ihre Köpfe blieben auf dem selben Level. Es gab wenig, wenn überhaupt, wirkliche Gefahr - eher eine bleibende Freundschaft mit dem Schrein, von der die Youkai des Berges vielleicht eines Tages sogar profitieren könnten.

Danach begannen Verhandlungen zwischen Lord Tenma, dem Anführer der Tengu und dem Gott des Berges. Details des Gespräches wurden nicht veröffentlicht, aber es wurde bekanntgegeben, das sie vereinbart hatten, den Berg miteinander zu teilen und eine freundschaftliche Beziehung zu verfolgen.

Seitdem glauben die Tengu und Kappa an ihren neuen Gott. Obwohl es wohl eher eine Vereinbarung war, miteinander zu feiern, als an etwas zu glauben.



Scarlet Weather Rhapsody - おまけ.txt

Aya Shameimaru   ○伝統の幻想ブン屋

  射命丸 文(しゃめいまるあや)

  種族:天狗(鴉)
  住家:妖怪の山
  能力:風を操る程度の能力

   むしろ、動くことがその物が風と言ったところ。
   風に乗って飛び、風の声を聴き、自在に風を起こす。

   風の噂を掴む事も得意。

 性格:頭脳明晰、人前では丁寧な態度を見せる。非好戦的。

   彼女の思考能力は非常に高く、それが真実かどうかはともかく、人の
   何倍ものスピードで考えを巡らす。
   何を考えているのか予想することは非常に困難。その上、表面上は相
   手のレベルに合わせてくるため、一緒にいる誰もが居心地の悪い気分
   になる。

   戦うことは余り好きではないが、喧嘩を売って歩いている。ただ元々
   敵う相手ではないのでその喧嘩を買う者は少なく、泣き寝入りするば
   かりである。

Die Traditionelle Reporterin der Fantasie

Aya Shameimaru

Spezies: Tengu (Krähentengu)
Wohnort: Youkai Berg
Fähigkeit: Manipulation des Windes

Oder, genauer gesagt, ihre Bewegung ist der Wind. Sie reitet den Wind, hört ihm zu und kann ihn jederzeit rufen.

Sie ist außerdem gut darin, dem Wind Gerüchte zu entlocken.

Persönlichkeit: Sehr intelligent und höflich anderen gegenüber. Nicht aggressiv.

Ihr Verstand ist sehr scharf und sie kann Gedanken um einiges schneller verarbeiten als Menschen. Es ist sehr schwer herauszufinden was sie denkt. Außerdem passt sie ihr Verhalten ihrem Gegenüber an, also fühlt sich niemand in ihrer Nähe wirklich wohl.

Sie kämpft nicht gerne, aber sie fängt oftmals Kämpfe an. Doch nur wenige können es wirklich mit ihr aufnehmen, also reagieren nur wenige auf ihre Anspielungen und sie muss es einfach sein lassen.



Subterranean Animism - キャラ設定.txt

 

 ○伝統の幻想ブン屋
  射命丸 文(しゃめいまる あや)
  Shameimaru Aya

  種族:天狗
  能力:風を操る程度の能力

  山に住んでいる天狗で新聞記者。

  山の神様と河童が何か不穏な行動を取っていたので潜入取材していたら、
  謎が地底世界に繋がった。

  これを取材して記事にすれば部数増大のチャンスと踏んで、霊夢を利用
  した。
  天狗にとって地底に入る事は避けたかったからである。

The Traditional Reporter of Fantasy


Aya Shameimaru

Spezies: Tengu
Fähigkeit: Manipulation des Windes

Eine Tengureporterin, die auf dem Youkai Mountain lebt.

Sie hörte, dass die Kappa und die Götter des Berges etwas planen und ging deshalb los, um darüber zu berichten. Am Ende kam heraus, dass das Geheimnis mit der Unterwelt verbunden ist.

Sie erkannte, dass sie ihren Absatz stark erhöhen könnte, wenn sie darüber berichten würde, weshalb sie Reimu benutzte, um die Sache zu untersuchen. Als ein Tengu wollte sie es unbedingt vermeiden, unter die Erde zu gehen.


Offizielle Ressourcen