• Willkommen im deutschen Touhou Wiki!
  • Falls du selbst mithelfen möchtest, dann kontaktiere uns auch bitte auf den Discord-Servern an der linken Seitenleiste!
  • Lest die Richtlinien!

Chang'e

Aus Touhou Wiki
(Weitergeleitet von Chang’e)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
嫦娥 (じょうが)
Chang'e
Chang'e
Spezies Göttin (Lunarierin?)
Fähigkeiten Unsterblichkeit
Tätigkeit Unbekannt (Gefangene)
Heimat Mondhauptstadt
Auftritte
Offizielle Spiele:
Literatur:

Chang'e (嫦娥) ist eine Göttin (und möglicherweise Lunarierin), welche das Hourai-Elixir trank und dafür nun als Gefangene in der Mondhauptstadt lebt.

Allgemeine Informationen[Bearbeiten]

Über Chang'e ist nicht viel bekannt. Sie lebte einst auf dem Mond und war dort die Herrin der Mondhasen, bis sie das Hourai-Elixir trank und dadurch unsterblich wurde. Da der Konsum des Hourai-Elixirs auf dem Mond jedoch als Straftat gehandhabt wird, wurde Chang'e in der Mondhaupstadt festgehalten und weilt heute noch dort als Gefangene. Heutzutage stellen die Mondhasen Mochi her und singen dazu, um für Chang'es Sünde zu büßen.
Ihre erste Erwähnung in den Spielen war in Legacy of Lunatic Kingdom. Dort wurde bekannt, dass Junko und Hecatia Lapislazuli einen Groll gegen sie hegen; sie wollten in die Mondhauptstadt eindringen um Chang'e zu erreichen.

Ähnlich wie bei Eirin Yagokoro ist Chang'es wahrer Name unbekannt und unausprechbar für nicht-Lunarier.[1]

Hintergrundinformation[Bearbeiten]

Sie basiert auf Chang'e, der chinesischen Göttin des Mondes. In den meisten Versionen erhielt ihr Ehemann Houyi eine unsterblich machende Medizin, welche Chang'e zu sich nahm; dadurch stieg sie zum Mond auf. Warum Houyi die Medizin besaß oder was der Grund für Chang'es Einnahme der Medizin war, unterscheidet sich jedoch von Version zu Version.
Es wird nie erwähnt, warum und wie Chang'e die Herrin der Mondhasen wurde, in vielen Versionen der Legende jedoch tat sie sich mit dem Mondhasen (auch Jade-Kaninchen) zusammen, welches Medizin herstellte. Dies könnte Inspiration für Chang'es Position im Touhou Projekt sein.

Beziehungen[Bearbeiten]

Junko

Junko verabscheut Chang'e, da ihr Ehemann Houyi die Sonne vom Himmel schoss und dabei Junkos Ehemann und Sohn tötete.

Hecatia Lapislazuli

Hecatias Hass gegen Chang'e ist (wie bei Junko) auf ihren Ehemann Houyi zurückzuführen. Durch das Abschießen der Sonne nahm er das Licht, welches die Hölle zum Existieren braucht, da ohne Licht kein Schatten entstehen kann.

Houyi

Chang'es Ehemann, ein Bogenschütze. Es ist unbekannt, welche Version von ihm in Touhou existiert: mal wird er als liebender Ehemann dargestellt, welcher Chang'es Aufstieg zum Mond verzweifelt und hilflos mit ansehen musste; andere Versionen stellen Houyi als tyrannischen Kaiser dar, welcher nach einem unsterblich machenden Elixir strebt und von Chang'e gestoppt wird. Manchmal repräsentieren sie auch Ying und Yang, bzw. die Sonne (Houyi) und den Mond (Chang'e).

Anmerkungen[Bearbeiten]

Chang'e wird im englischen Wiki und in den Spielen seit 2017 als "Jouga" geführt.

  1. Silent Sinner in Blue: Kapitel 2 — "Chang'e's wahrer Name ist etwas, was nur die Mondbewohner wissen und aussprechen können."