Hecatia Lapislazuli

Aus Touhou Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
ヘカーティア・ラピスラズリ
Hecatia Lapislazuli

Hecatia Lapislazuli

Hecatia Lapislazuli in Legacy of Lunatic Kingdom
Goddess of Hell
Alter Unbekannt
Spezies Göttin
Fähigkeiten Die Fähigkeit drei Körper zu haben
Tätigkeit Göttin der Hölle
Auftritte
Offizielle Spiele:
Legacy of Lunatic Kingdom (Extra Stage Boss)
Musik パンデミックプラネット Pandemonic Planet (Legacy of Lunatic Kingdom)


Hecatia Lapislazuli (ヘカーティア・ラピスラズリ Hekātia Rapisurazuri) ist eine Göttin der Hölle und erscheint in der Extra-Stage von Legacy of Lunatic Kingdom.

Allgemeines[Bearbeiten]

Hecatia erscheint als der Extra-Stage Boss in Touhou 15 Legacy of the Lunatic Kingdom.

Persönlichkeit[Bearbeiten]

Fähigkeiten[Bearbeiten]

Fähigkeit drei Körper zu haben

Ihre Fähigkeit erlaubt es ihr, gliechzeitig auf der Erde, dem Mond und in der Geisterwelt zu sein. Da die Geisterwelt mit der Traumwelt zusammenhängt, kann sie sich auch in der Traumwelt aufhalten.

Tätigkeit[Bearbeiten]

Besitz[Bearbeiten]

Vergangenheit[Bearbeiten]

Charakter Design[Bearbeiten]

Hecatias Sprite in LoLK mit der Traumweltkugel
Hecatias Sprite in LoLK mit der Erdkugel
Hecatias Sprite in LoLK mit der Mondkugel

Name[Bearbeiten]

Ihr voller Name lautet Hecatia Lapislazuli (ヘカーティア・ラピスラズリ). Hecatia ist abgeleitet von Hecate(Ἑκάτη, Hekátē), einer griechischen Göttin, auf der Hecatia wahrscheinlich basiert. Ihr Nachname, Lapislazuli, ist der Name eines Gesteins, welches seit der Antike für seine tiefe blaue Farbe geschätzt wird.

Herkunft[Bearbeiten]

Hecatia wurde in Verbindung mit der Unterwelt im Mythos durch Formen der Magie, wie Hexerei, Geisterbeschwörung, und Zauberei, Geister, Schwellen und Kreuzungen und die Grenze zwischen Welten gebracht. Sie wurde auch mit Hunden, Licht, dem Mond und den Kenntnissen des Krauts und der giftigen Anlagen in Verbindung gesetzt. Ihr römisches Bild, Trivia, ist ihr ähnlich. Hecate wird allgemein auch mit drei Köpfen oder Körpern dargestellt, was ihre Kreuzung repräsentiert.

Aussehen[Bearbeiten]

Hecatia erscheint in der Traumwelt mit roten Haaren und Augen. Sie erscheint relativ modern, in einem dreifarbigen Rock, und einem trägerlosem T-Shirt mit der Aufschrift "Welcome ❤️ Hell". Außerden trägt sie ein Halsband, welches mit drei Ketten verbunden ist, die zu kleinen Kugeln, die die Erde, den Mond und die Geisterwelt darstellen, führen. Auf ihren Händen hält sie die Kugeln von Mond und Erde, während die Kugel der Geisterwelt in einer Vertiefung ihrer Kopfbedeckung auf ihrem Kopf liegt.

Auftritte[Bearbeiten]

Legacy of Lunatic Kingdom

Beziehungen[Bearbeiten]

Junko

Junko ist eine Möchtegern-Freundin von Hacatia. Beide hegen einen Groll gegen Chang'e. Chang'e's Mann, Houyi, war ein Bogenschütze, der die Sonne vom Himmel schoss. Ohne die Sonne kann die Hölle nicht existieren, da es ohne Licht keine Schatten geben kann. Jedoch trug Junko dazu bei, dass sich ihr Groll intensivierte, sodass Hecatia ihr in LolK half, die Lunar Capital zu erobern.

Clownpiece

Clownpiece ist eine Untergebene von Hecatia. Sie erlaubt Junko, sie für ihre Pläne auf dem Mond zu benutzen.

Gallerie[Bearbeiten]

Spell Cards[Bearbeiten]

Name Übersetzung Anmerkung Spiele Stage
異界「逢魔ガ刻 Geisterwelt "Ōmagatoki" LoLK Extra Stage
地球「邪穢在身」 Erde "Unreinheit im eigenen Körper" LoLK Extra Stage
月「アポロ反射鏡」 Mond "Apollo Reflektionsspiegel" LoLK Extra Stage
異界「地獄のノンイデアル弾幕」 Geisterwelt "Hell's Non-Ideal Danmaku" (dt. nicht idealer Höllen-Danmaku) LoLK Extra Stage
地球「地獄に降る雨」 Erde "Regen fällt in die Hölle" LoLK Extra Stage
月「ルナティックインパクト」 Mond "Lunatic Impact" (dt. Verrückter Einschlag) LoLK Extra Stage
「トリニタリアンラプソディ」 "Trinitarian Rhapsody" (dt. Trinitarische Rhapsodie) LoLK Extra Stage
「最初で最後の無名の弾幕」 "Erster und letzter namenlose Danmaku" Wird gemeinsam mit Junko ausgeführt LoLK Extra Stage

Trivia[Bearbeiten]

  • In ihrem Dialog in der Extra-Stage von Touhou 15 erscheint Junko, noch vor Hecatia, und verschwindet erst, als der Kampf beginnt, wodurch sie der Extra-Boss ist, der in Anwesenheit des Final Boss erscheint.
  • Während des Kampfes verlässt sie zweimal den Bildschirm, und lässt Junko kämpfen. Damit ist sie der erste Boss, der in seinem Kampf komplett verschwindet, und jemand anderen für sich kämpfen lässt.
  • Hört man sich ihr Theme "Pandemonic Planet" genau an, lassen sich drei verschiedene Melodien heraushören. Dies ist vermurlich eine Anspielung auf ihre Fähigkeit, drei Körper zu haben.

Fandom[Bearbeiten]

  • Ihr unkonventionelles, modernes Outfit hat Fans gehabt, die es mit der Modeszene und Hot Topic verglichen haben.

Offizielle Profile[Bearbeiten]

Legacy of Lunatic Kingdom - omake.txt

Hecatia Lapislazuli ○EXボス 地獄の女神

  ヘカーティア・ラピスラズリ
  Hecatia Lapislazuli

  種族:神様
  能力:三つの身体を持つ程度の能力

  月、地球、異界それぞれの地獄を司る謎の神様。
  三つの世界に同時に身体を持っていて、それぞれ自由に行き来出来る。

  また、月、地球、異界には地獄も存在し、コアとなる魂は地獄にある為、
  敵としてみると中々まともに手が出せない厄介な神様。
  ちなみに夢の世界は異界に相当する。


  彼女も嫦娥に怨みを持つ神様である。
  何故なら、嫦娥の夫は、太陽(アポロ)を撃ち落とした人物だからだ。
  本来なら、太陽無くしては存在しえない地獄。
  強い光を失った事で、地獄も闇を弱めた。


  といっても、彼女が嫦娥を恨む理由は、純狐の影響が大きい。
  純狐の今回の計画には、妖精を自由に扱える立場の者と、
  夢の世界を自由に行き来出来る者が必要だった。
  まさに彼女がピッタリだったのだ。

  純狐と彼女はすぐに意気投合した。
  もともと好戦的な性格も功を制したのだろう。

  部下であるクラウンピースも自由に純狐に使わせた。


  月の民が逃げ込んだ夢の世界。
  彼女はその夢の世界にある偽月の都の周りも、生命力で満たしたのだ。
  これにより、月の民は完全に封殺された。

  あとは、嫦娥を討つだけだ――

  と言うところで、純狐の方から負け宣言を出されてしまう。
  どうやら、純狐の策を上回る奇策を月の民が打ってきたというのだ。


  それが、死が消えて浄化された人間。
  「紺珠の人間」を月に送り込んでくるという作戦だった。



Official Sources[Bearbeiten]