Land der Hintertüren

Aus Touhou Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
後戸の国 (うしろどのくに)
Land der Hintertüren
VFiSLandOfBackdoorsCh14German.png
Lage Unbekannt, über Hintertüren mit Gensoukyou verbunden
Bewohner
Kommt vor in:
Offizielle Spiele
  • Hidden Star in Four Seasons (Stage 5, 6, Ex)
  • Printmedien
  • Visionary Fairies in Strict Sense (Kapitel 14, 15, 8 Cameo)
  • „Zum Hakurei Schrein geht's dort lang: 2 Türen runter und dann 40 Türen nach rechts.“
    Okina Matara (Hidden Star in Four Seasons)

    Das Land der Hintertüren (後戸の国, Ushirodo no Kuni, „Hintertüren-Land“) ist eine von Gensoukyou getrennte Dimension, über die Okina Matara herrscht. Sie scheint eine weite Leere zu sein, in der eine endlose Zahl von Hintertüren schwebt, die an verschiedenste Orte in Gensoukyou führen.

    In Hidden Star in Four Seasons landet die Protagonistin im Land der Hintertüren, nachdem sie eine Hintertür auf dem Rücken von Narumi Yatadera fand, beziehungsweise in Cirnos Fall auf ihrem eigenen. Nach ihrer Niederlage gegen Okina Matara kehren sie in der Extra Stage zurück für eine Revanche.

    In Visionary Fairies in Strict Sense verdächtigen einige Feen um die Dreilichterfeen und Clownpiece Okina, als überall in Gensoukyou Feen verschwinden, und betreten das Land der Hintertüren, um sie herauszufordern.

    Trivia[Bearbeiten]

    • Das Land scheint nicht in Gensoukyou zu liegen, wie die meisten separaten Dimensionen. Okina Matara bezeichnet sich selbst jedoch als „eine fürchterliche Geheimgöttin in Gensoukyou“.[1]
    • Okina scheint ihre Dimension auswendig zu kennen, da sie Reimu eine genaue Wegbeschreibung zum Hakurei-Schrein geben kann.

    Galerie[Bearbeiten]

    Referenzen[Bearbeiten]