• Willkommen im deutschen Touhou Wiki!
  • Falls du selbst mithelfen möchtest, dann kontaktiere uns auch bitte auf den Discord-Servern an der linken Seitenleiste!
  • Lest die Richtlinien!

Prismriver-Schwestern

Aus Touhou Wiki
(Weitergeleitet von Lyrica Prismriver)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
プリズムリバー三姉妹 ()
Prismriver-Schwestern
Lunasa PrismriverMerlin PrismriverLyrica Prismriver
Lunasa Prismriver, Merlin Prismriver und Lyrica Prismriver in Phantasmagoria of Flower View
Die drei Poltergeist-Schwestern
Mehr Charaktertitel
Spezies Poltergeister
Tätigkeit Musiker
Auftritte
Offizielle Spiele:
Musik

Die Prismriver-Schwestern (プリズムリバー三姉妹 Purizumuribaa San-shimai) sind drei Charaktere, namentlich Lunasa Prismriver, Merlin Prismriver und Lyrica Prismriver, die alle zum ersten Mal als Stage-4-Boss(e) von Perfect Cherry Blossom auftraten. Lunasa, Merlin und Lyrica werden zusammen das „Poltergeist-Musikorchester“ genannt und treten auf Partys und Festivals auf. Obwohl ihre Instrumente, Lunasa mit der Violine, Merlin mit der Trompete und Lyrica mit dem Keyboard, uneinheitlich erscheinen, können sie trotzdem zusammen wunderschöne Musik spielen. Es gibt eine vierte Prismriver-Schwester, namens Layla Prismriver.

Allgemeines[Bearbeiten]

Die drei Schwestern wurden von Layla Prismriver als Poltergeister, die ihre drei Schwestern darstellen sollten, geschaffen und sind deswegen etwa gleich alt. Dennoch verhalten sie sich wie älteste, jüngste und mittlere Schwester, je nachdem, auf welcher Schwester von Layla sie basieren.

Durch ihr offizielles Profil und aus den Kommentaren von Eiki Shiki, ist bekannt, dass keine der originalen vier Schwestern mehr am Leben ist, aber es ist nicht bekannt, wie lange die Ereignisse um ihre Erschaffung zurückliegen.

Fähigkeiten[Bearbeiten]

Musikinstrumente zu spielen, ohne dafür Hände oder Füße einzusetzen

In Perfect Cherry Blossom ist dies die Hauptfähigkeit, mit der alle drei Schwestern klassifiziert wurden. Der Ursprung dieser Fähigkeit ist vermutlich die Fähigkeit von Poltergeistern, Dinge in Bewegung zu setzen, die hier auf Musikinstrumente angewendet wird. Indem sie die Instrumente manipulieren, können sie auch die Noten manipulieren um Töne zu erzeugen. Weil sie keinen Kontakt zum Instrument benötigen, können sie auch Lieder spielen, die unmöglich von Hand zu spielen wären.

Die drei lernten erst nach Laylas Tod, Instrumente zu spielen. Zuvor beschränkten sich ihre Fähigkeiten vermutlich darauf, Dinge zu bewegen und Töne, wie zum Beispiel ein Rasseln, zu erzeugen.

Konzept[Bearbeiten]

Name[Bearbeiten]

Manchmal wird Prismriver als niji-kawa (虹川) übersetzt, was „Regenbogen-Schwester“ bedeutet, obwohl „Regenbogen“ nicht „Prisma“ bedeutet. Somit werden die Prismriver-Schwestern häufig als „niji-kawa sisters“ (虹川三姉妹) bezeichnet.

Auftritte[Bearbeiten]

Spiele[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Beziehungen[Bearbeiten]

Gallerie[Bearbeiten]

Spellcards[Bearbeiten]

Siehe: Spellcards im Touhou-Patch-Wiki

Zusätzliche Informationen[Bearbeiten]

  • Ihr Spellcard-Hintergrund ist die Partitur Last Spring, aus Two Elegiac Melodies von Edvard Grieg.
  • Layla Prismriver, die jüngste der vier ursprünglichen Schwester, wurde offiziell nie dargestellt. Sie wird nur im offiziellen Profil der Prismriver-Schwester erwähnt.
  • Die Prismriver-Schwestern sind zusammen mit Mystia Lorelei und Yuuka Kazami, die einzigen Windows-Ära-Spellcard-fähigen Charaktere die nicht in Shoot the Bullet auftreten.

Fandom[Bearbeiten]

  • Weil Lunasa die älteste der Schwestern ist, wird sie oft „ältere Schwester“ (ルナ姉 luna-nee) genannt.

Offizielle Profile[Bearbeiten]