• Willkommen im deutschen Touhou Wiki!
  • Falls du selbst mithelfen möchtest, dann kontaktiere uns auch bitte auf den Discord-Servern an der linken Seitenleiste!
  • Lest die Richtlinien!

Nemuno Sakata

Aus Touhou Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
坂田 (さかた)  ネムノ
Nemuno Sakata
Th16Nemuno.png
Yamanba, die hinter der kurzlebigen Welt steht
Mehr Charaktertitel
Spezies Yamanba
Fähigkeiten Kann heilige Zufluchtsorte erzeugen
Heimat Youkaiberg
Auftritte
Offizielle Spiele:
Literatur:
Musik

Nemuno Sakata (坂田 ネムノ Sakata Nemuno) ist eine Yamanba (Berghexe), die auf dem Youkaiberg lebt.

Allgemeines[Bearbeiten]

Sie taucht zum ersten Mal in Stage 2 von Hidden Star in Four Seasons auf, wo sie sowohl der Zwischenboss als auch der Stage-Boss ist. Außerdem erscheint sie in Violet Detector als Boss am Dienstag und Nicht-Sonntag.

Persönlichkeit[Bearbeiten]

Da sie extrem isoliert lebt, hat sie fast keine sozialen Kontakte und ist gegenüber Fremden sehr aggressiv. In Folge ihrer Lebensweise bekommt sie nichts von dem, was außerhalb ihres Reviers passiert, mit und wirkt daher wie ein typischer Trottel vom Land.

Fähigkeiten[Bearbeiten]

Sie hat die Fähigkeit heilige Zufluchtsorte zu erschaffen. Wie das genau aussieht, ist nicht bekannt.

Tätigkeiten[Bearbeiten]

Wegen ihrer Isolation ist nichts über ihre Tätigkeiten bekannt.

Besitz[Bearbeiten]

Ihr markantester Besitz ist eine riesige Machete. Außerdem besitzt sie viele Messer, die sie gerne in Unmengen auf Eindringlinge wirft.

Konzept[Bearbeiten]

Sie ist eine Yamanba, eine Berghexe. Diese zeichnen sich dadurch aus, dass sie extrem isoliert in den Bergen leben und selbst mit ihren eigenen Artgenossen keinen Kontakt pflegen.

Name[Bearbeiten]

Ihr kompletter Name lautet Nemuno Sakata (坂田 ネムノ). Sakata (坂田) ist eine Anlehnung an Kintarō, ein Märchen über einen jungen mit übermenschlichen Kräften, der von einer Yamanba großgezogen wurde.

Aussehen[Bearbeiten]

Sie hat sehr lange, graue Haare und rote Augen. Dazu trägt sie eine dreifarbige Tunika.

Auftritte[Bearbeiten]

Spiele[Bearbeiten]

Hidden Star in Four Seasons

Sie taucht hier als Stage-2-Zwischenboss und als Stage-2-Boss auf. Sie versucht die Protagonistinnen aus ihrem Revier zu vertreiben, wird aber besiegt. Aufgrund ihrer Isolation hat sie vom Vorfall mit den Jahreszeiten nichts mitbekommen und weiß dementsprechend nichts.

Violet Detector

Hier ist sie der Boss am Dienstag und taucht später am Nicht-Sonntag noch ein paar Mal auf.

Literatur[Bearbeiten]

Wild and Horned Hermit
Visionary Fairies in Shrine

Beziehungen[Bearbeiten]

Aya Shameimaru

Sie ist gegenüber Aya Shameimaru und allen anderen Tengu gegenüber besonders feindselig. Laut eines Vertrages ist es den Tengus verboten die Reviere der Yamanba zu betreten. Im Gegenzug halten diese sich von den Revieren der Tengus fern.

Galerie[Bearbeiten]

Spellcards[Bearbeiten]

Name Deutsche Übersetzung Anmerkung Spiele Stage
雨符「囚われの秋雨」 Regen-Zeichen »Herbstregen in Gefangenschaft« Hidden Star in Four Seasons
雨符「呪われた柴榑雨」 Regen-Zeichen »Verfluchter Platzregen« Hidden Star in Four Seasons
刃符「山姥の包丁研ぎ」 Messerzeichen »Yamanba schleift ihr Messer« Hidden Star in Four Seasons
刃符「山姥の鬼包丁研ぎ」 Endtags-Zeichen »Mountain Murder« Hidden Star in Four Seasons
尽符「マウンテンマーダー」 Endtags-Zeichen »Bloody Mountain Murder« Hidden Star in Four Seasons
研符「狂い輝く鬼包丁」 Schleif-Zeichen »Irres, Blitzblankes Oni-Küchenmesser« Violet Detector Donnerstag
殺符「窮僻の山姥」 Mörderzeichen »Streng-Abgelegene Yamanba« Violet Detector Donnerstag
夢尽「殺人鬼の懐」 Traum-Ende »Massenmörder-Versteck« Violet Detector Nicht-Sonntag

Trivia[Bearbeiten]

Fandom[Bearbeiten]

Offizielle Profile[Bearbeiten]

omake.txt

100px) ○2面ボス  浮世の関を超える山姥

  坂田 ネムノ   Sakata Nemuno

  種族:山姥   能力:聖域を作る程度の能力

  妖怪の山の中に住む妖怪。   山姥は集団、組織を持たず、単独行動を好む種族である。   同種族同士でも交流を持つことは殆ど無い一方で、他種族とは交流することもある。   だが、あくまでもビジネスライクな交流である。

  組織を好む天狗とは相容れず、種族間で不可侵条約を結んで、それぞれ独自に   生活しているようだ。   里では一般的に山に入って行方不明になった場合、山姥に何らかの形で処理されたと   思われているが、実際には大人の場合は脅して送り返し、子供の場合は保護して   立派な人間へと育て上げることが多いようだ。その理由は判らない。

  彼女自身も世間に興味が無く、幻想郷の中では未開で情報も殆ど無い。

Stage 2 Boss: Yamanba, die hinter der kurzlebigen Welt steht

Nemuno Sakata

Spezies: Yamanba (Berghexe) Fähigkeit: Kann heilige Zufluchtsorte erzeugen

Ein Youkai vom Youkaiberg. Berghexen sind strikte Einzelgänger, und ziehen es vor nicht in Gruppen oder Gemeinschaften zu wohnen. Es gibt kaum Berghexen, die mit ihrer eigenen Sorte verkehren. Stattdessen verkehren sie lieber mit Fremden. Dennoch, selbst dann bleibt der Wortwechsel immer rein geschäftlich.

Sie sind das krasse Gegenteil der Gemeinschafts-organisierten Tengu. Beiden Seiten leben auf ihre Art und weise, getrennt durch einen Nicht-Angriffspakt. Wenn sich ein Mensch im Berg verirrt, vermutet man im Dorf gerne, dass eine Yamanba ihn erwischt hat. Doch eigentlich schicken sie Erwachsene fast immer mit einer Warnung zurück, während sie verlaufene Kinder bei sich aufnehmen und zu anständigen Menschen groß ziehen. Warum dem so ist, ist unbekannt.

Nemuno selbst interessiert sich nicht für den Rest der Welt. Selbst für Gensoukyous Verhältnisse lebt sie enorm primitiv, und es ist kaum etwas bekannt über sie.

Referenzen[Bearbeiten]