• Willkommen im deutschen Touhou Wiki!
  • Falls du selbst mithelfen möchtest, dann kontaktiere uns auch bitte auf den Discord-Servern an der linken Seitenleiste!
  • Lest die Bearbeitungsrichtlinien!

Nitori Kawashiro

Aus Touhou Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
河城 (かわしろ)  にとり
Nitori Kawashiro
kawaɕiɽo nʲitoɽʲi (♫)

Nitori Kawashiro Nitori Kawashiro in Urban Legend in Limbo

Super Youkai Warhead
Alternative Namen Kawasiro Nitori
Spezies Kappa
Fähigkeiten Manipulation von Wasser
Tätigkeit Ingenieur
Heimat Genbu Schlucht
Auftritte
Offizielle Spiele:
Musik

Nitori Kawashiro (河城 にとり Kawashiro Nitori) ist ein schüchterner Kappa und lebt in der Nähe des Youkai-berges. Sie ist Ingenieurin und hat die Fähigkeit Wasser zu kontrollieren. Sie ist erfahren im Umgang mit mechanischen Geräten.

Allgemeine Informationen[Bearbeiten]

Sie erschien zuerst als Stage 3 Boss in Mountain of Faith und wurde dann als Partner für Marisa Kirisame in Subterranean Animism spielbar. Später war sie ein Tag 6 Boss in Impossible Spell Card, und ein spielbarer Charakter in Hopeless Masquerade und Urban Legend in Limbo. Laut ZUN, sollte Nitori auch in Touhou Hisoutensoku spielbar sein, konnte aber aufgrund zeitlicher Beschränkungen nicht implementiert werden.

Persönlichkeit[Bearbeiten]

Sie ist sehr schüchtern, und flüchtet bei ihrer ersten Begegnung mit den Protagonisten in der 3. Stage von Mountain of Faith . Sie ist sehr gutmütig, aber hat eine merkwürdige Art, dies zu zeigen, zum Beispiel, indem sie die Protagonisten mit Hilfe von Spellcards davon abhalten will, zum Youkaiberg zu gehen. Sie tat dies in guter Absicht, da der Youkaiberg für Menschen gefährlich ist und sie nicht wollte, dass die Protagonisten verletzt werden. Sie mag Menschen, weiß aber nicht, wie sie sich ihnen gegenüber verhalten soll. In Gegenwart ihrer Freunde ist sie aber fröhlich und ausgelassen. Wie alle Kappas liebt Nitori Gurken. Sie hat eine gierige Seite, wenn sie ihren Stand betreibt, und erdenkt andauernd neue Wege, um ihre Einnahmen zu maximieren.

Fähigkeiten[Bearbeiten]

Manipulation von Wasser

Wie alle Kappas hat Nitori die Fähigkeit, Wasser zu maximieren, auch ohne ihre Werkzeuge. Es ist unklar, wie stark ihre Fähigkeit ist, aber es wurde gesehen, wie sie Wasser schießt, Fontänen erschafft, theatralische Tricks mit Wasser aufführt und sogar riesige Flutwellen erzeugt.

Verwenden von Werkzeugen

Akyuu bemerkt, dass Kappa in früheren Zeiten über eine Fähigkeit namens tsuuhai (通背) verfügten, was bedeutet, dass ihre Arme im Körper verbunden sind und dass sie den einen Arm lang strecken können, wenn sie den anderen einziehen. Allerdings wird festgestellt, dass sie nur Werkzeuge benutzen, die es so aussehen lassen, als streckten sie ihre Arme.[1] In Wild and Horned Hermit Kapitel 1, erhält Reimu einen "Kappa-Arm" bei dem es sich um einen mechanischen Arm handelt. In Hopeless Masquerade benutzt Nitori zum Angriff ebenfalls mehrere Maschinen, die wie Arme aussehen.

Tätigkeit[Bearbeiten]

Als Ingenieurin interessiert sie sich sehr für von dem Menschen angefertigte Geräte aus der Außenwelt. Sie schraubt diese Geräte auseinander und baut sie dann wieder zusammen, um sie besser zu verstehen. Allerdings ist sie nicht in der Lage, magische Gegenstände herzustellen. Sie ist stolz, ihre Erfindungen an ihrem Stand zu verkaufen, wo es aber auch andere Dinge, wie z.B. Fisch gibt. In Hopeless Masquerade ist zu sehen, wie sie versucht, ihren Stand zu betreiben, bevor sie in die Kämpfe verwickelt wird.

Besitz[Bearbeiten]

Nitori besitzt viele kleine Maschinen und Geräte, die sie in ihrem Rucksack herum trägt.

Charakterkonzept[Bearbeiten]

ThGKNitori.png

Name[Bearbeiten]

Ihr vollständiger Name lautet Nitori Kawashiro (河城 にとり). Kawashiro (河城) bedeutet "Fluss() Festung()". Nitori ist in Hiragana.

Ihr Name stammt vermutlich aus Ryuunosuke Akutagawas Roman Kappa, dessen zweites Kapitel mit den Worten 「そのうちにやっと気がついてみると、僕は仰向けに倒れたまま、大勢の河童にとり囲まれていました。」(Sono uchi ni yatto kigatsuite miru to, boku wa aomuke ni taoreta mama, oozei no kappa ni tori kakomarete imashita., "Als ich das letzte Mal "herumkam" fand ich mich selbst auf dem Rücken liegend, umgeben von einer großen Anzahl Kappa.") — aus der Übersetzung von Seiichi Shiojiri.

Aussehen[Bearbeiten]

Nitori hat in Mountain of Faith blaue, zu zwei Zöpfen geflochtene Haare. Sie trägt ein blaues Kleid mit Taschen am Saum und am Oberarm, zusammen mit einem Aquamarin dunklen Rucksack und einem angebundenen goldenen Schlüssel. Weiterhin trägt sie eine grüne Mütze mit weißem Wirbelsymbol, blauen Gummistiefeln und hält einen Rohrkolben. Als Ingenieurin trägt sie außerdem viele Werkzeuge in ihren Taschen.

Nitoris Auftritte[Bearbeiten]

Spiele[Bearbeiten]

Mountain of Faith
Nitori's sprite in MoF

Als sie die Protagonistin zum ersten Mal sieht, ergreift sie sofort die Flucht. Später bekämpft Nitori die Protagonistin. Nach dem Midboss-Kampf sagt sie, dass ihr "optischer Tarnanzug" zerbrochen sei. Die Heldin weiß aber nicht, was das ist. Sie sagt der Protagonistin dann, dass es gefährlich sei, in die Berge zu gehen, und läuft erneut davon.

Als Reimu und Nitori erneut aufeinandertreffen bekräftigt Nitori erneut, dass es gefährlich sei, in die Berge zu gehen. Aber Reimu sieht Nitori nur als Hindernis an, und möchte auf den Berg, um mit den Göttern dort zu reden. Nitori warnt sie erneut, doch Reimu besteht darauf. Nitori beginnt daraufhin zu kämpfen, in der Hoffnung, Reimu damit vertreiben zu können. Als sie besiegt wird, erzählt Nitori Reimu, dass Menschen und Kappa Freunde sind. Deswegen lässt Nitori sie passieren, damit Reimu sich um die Götter kümmern kann.

Nitori warnt Marisa, nicht weiterzugehen. Sie sagt, dass sie seit Ewigkeiten keinen Menschen gesehen hat, und dass sie ihrem Tarnanzug gerne einen Test unterziehen würde. Sie warnt erneut Marisa zurückzugehen, aber Marisa sagt, dass man erst recht neugierig auf etwas wird, wenn einem gesagt wird, wegzugehen. Marisa fängt dann zu kämpfen an, um weiterzukommen. Als Nitori verliert erzählt sie Marisa davon, dass Mensch und Kappa schon seit langer Zeit Freunde sind. Und sie möchte, dass Marisa sich um die Götter auf dem Berg kümmert, und lässt sie passieren.

Nitori in Wild and Horned Hermit chapter 22
Subterranean Animism

Während den Ereignissen in Subterranean Animism ist sie eine der Kappas, die durch Kanako Yasaka von der Kraft der nuklearen Fusion erfahren. Allerdings will sie wegen der vielen Oni nicht in die Unterwelt reisen. Als sie erfährt, dass Reimu dorthin geht, versucht sie, Marisa zu überreden, ebenfalls ein wenig nachzuforschen, da sie gerade nichts besseres zu tun haben scheint.

Hopeless Masquerade

<insert summary>

Nitori in Forbidden Scrollery chapter 29
Impossible Spell Card

Literatur[Bearbeiten]

Wild and Horned Hermit
Forbidden Scrollery

Beziehungen[Bearbeiten]

Marisa Kirisame

Nitori kennt Marisa Kirisame. Während der Handlung von Subterranean Animism hören die Kappa von der Nukleartechnologie im Untergrund, und Nitori bittet Marisa, den Ort zu untersuchen.

Kappa

Offensichtlich steht sie in freundlicher Beziehung zu den anderen Kappa. Zusammen mit anderen Kappa führt sie Experimente durch und entwickelt neue Geräte. In Wild and Horned Hermit und Forbidden Scrollery ist sie mit den anderen Kappa zu sehen. Es wird angemerkt, dass Kappa schlecht in Gruppen arbeiten können, also ist es unwahrscheinlich, dass sie mit ihnen arbeitet.

Humans

Die meisten Menschen wissen es nicht, aber sie sagt, dass Menschen und Kappa Freunde sind. Nitori selbst ist aber zu schüchtern als dass sie sich an Menschen herantrauen würde. Hingegen sagt sie in Symposium of Post-mysticism dass wenn sie, als Kappa, sich Menschen nähern, und ihre Shirikodama entfernen, dass der Mensch dann sterben würde. Sie kann sogar ihre verlängerten Arme (tsuuhai) benutzen, um die Beine einer Person aus der Entfernung zu greifen, und sie dann heranzuziehen. Aufgrund dieser wiedersprüchlichen Informationen ist unklar, inwiefern Nitori Menschen als "Freunde" ansieht.

Sunny Milk, Luna Child und Star Sapphire

Während der Ereignisse von Hopeless Masquerade, arbeiten die Dreilichterfeen an Nitoris Stand, nahe dem Hakurei-Schrein.

Galerie[Bearbeiten]

Trivia[Bearbeiten]

Fandom[Bearbeiten]

Offizielle Profile[Bearbeiten]

Mountain of Faith - Demo - キャラ設定.txt

Nitori Kawashiro MoF ○3面ボス 超妖怪弾頭

  河城 にとり(かわしろ にとり)
  Kawashiro Nitori

  種族:河童
  能力:水を操る程度の能力

  妖怪の山に住む河童である。ここ暫くの間、河童は滅多に人間の前に姿を現さなくなったが、河童は人間を隠れて観察していた為、人間とは仲が良いつもりでいる。

  突然態度や口調を変えたり、ちょっと奇異な性格の持ち主だが、案外、人見知りする。人間をみるとすぐに逃げる。

  コテコテのエンジニアで、人工物をみるとすぐにばらしては、元通りにする。その為の工具が、彼女の服にびっしり入っている。

  今回は、山には入ろうとしていた霊夢達を追い返そうとしていたのだが、それだけ山が緊急事態だと判断したからである。

Stage 3 Boss Super Youkai-Sprengkopf


Stage 3 Boss: Super Youkai-Sprengkopf Nitori Kawashiro

Spezies: Kappa Fähigkeit: Kann Wasser manipulieren

Eine Kappa die auf dem Youkaiberg lebt. Seit einer längeren Weile haben sich die Kappa vor den Menschen versteckt gehalten. Doch da sie die Menschen hauptsächlich still beobachten, finden sie, dass sie eigentlich ein gutes Verhältnis zu ihnen haben sollten.

Es kommt vor, dass sie ohne Warnung ihre Sprechart oder ihr Verhalten wechselt. Sie ist ein wenig exzentrisch, aber auch ungewöhnlich scheu. Sobald sie einen Menschen sieht, rennt sie sofort weg.

Als eine geniale Tüftler- und Erfinderin, muss sie jedes künstlich erzeugte Gerät, das ihr in die Finger kommt, gleich auseinander nehmen und wieder zusammenbauen. Genau aus dem Grund ist ihre Kleidung auch vollgepackt mit allen möglichen Werkzeugen.

Heute wollte sie Reimu und Marisa eigentlich vom Berg wegscheuchen, doch nur weil sich der Berg gerade in einer Krisensituation befindet und für Menschen eine Gefahr darstellen könnte.


Mountain of Faith - キャラ設定.txt

Nitori Kawashiro MoF ○3面ボス 超妖怪弾頭

  河城 にとり(かわしろ にとり)
  Kawasiro Nitori

  種族:河童
  能力:水を操る程度の能力

  妖怪の山に住む河童である。ここ暫くの間、河童は滅多に人間の前に
  姿を現さなくなったが、河童は人間を隠れて観察していた為、人間と
  は仲が良いつもりでいる。

  突然態度や口調を変えたり、ちょっと奇異な性格の持ち主だが、案外、
  人見知りする。人間をみるとすぐに逃げる。

  コテコテのエンジニアで、人工物をみるとすぐにばらしては、元通り
  にする。その為の工具が、彼女の服にびっしり入っている。

  今回は、山に入ろうとしていた霊夢達を追い返そうとしていたのだが、
  それは山が緊急事態だった為、人間には危険だと判断した為である。

  結局、霊夢達は警告を聞き入れようとしなかった為、にとりはこっそ
  り山の奥へ入らせることにした。どうせなら謎の神様に会わせてみよ
  うと思ったのだ。

  すったもんだの騒動の結果、結局河童は新しく来た山の神を受け入れ
  る事になった。

Stage 3 Boss Super Youkai-Sprengkopf


Stage 3 Boss: Super Youkai-Sprengkopf Nitori Kawashiro

Spezies: Kappa Fähigkeit: Kann Wasser manipulieren

Eine Kappa die auf dem Youkaiberg lebt. Seit einer längeren Weile haben sich die Kappa vor den Menschen versteckt gehalten. Doch da sie die Menschen hauptsächlich still beobachten, finden sie, dass sie eigentlich ein gutes Verhältnis zu ihnen haben sollten.

Es kommt vor, dass sie ohne Warnung ihre Sprechart oder ihr Verhalten wechselt. Sie ist ein wenig exzentrisch, aber auch ungewöhnlich scheu. Sobald sie einen Menschen sieht, rennt sie sofort weg.

Als eine geniale Tüftler- und Erfinderin, muss sie jedes künstlich erzeugte Gerät, das ihr in die Finger kommt, gleich auseinander nehmen und wieder zusammenbauen. Genau aus dem Grund ist ihre Kleidung auch vollgepackt mit allen möglichen Werkzeugen.

Heute wollte sie Reimu und Marisa eigentlich vom Berg wegscheuchen, doch nur weil sich der Berg gerade in einer Krisensituation befindet und für Menschen eine Gefahr darstellen könnte.


Subterranean Animism - キャラ設定.txt

 ○超妖怪弾頭

  河城 にとり(かわしろ にとり)
  Kawashiro Nitori

  種族:河童
  能力:水を操る程度の能力

  山に住む河童。
  河童達に驚きのニュースが入ってきた。山の神様曰く、地底に超高温の核融合炉が完成しつつあるという。
  いち早くその究極のエネルギーを手に入れて、色々試してみたい。

  そう考えたのだが、河童として鬼の住む地底には入りたくなかった。
  どうにかして地底を調べたかったのだが、その時、霊夢が妖怪の要請で地底に潜るという噂を聞いた。

  先を越されてなる物かと、にとりは暇そうにしていた魔理沙に話を持ちかけ、地底に潜らせる事にした。

Super Youkai-Sprengkopf


Nitori Kawashiro

Spezies: Kappa Fähigkeit: Kann Wasser manipulieren

Eine Kappa aus den Bergen. Die Kappa waren dank der neusten Neuigkeit komplett aus dem Häuschen. Sie hatten von der Berggöttin erfahren, dass im Untergrund gerade ein Nuklearreaktor für Höchsttemperaturen gebaut wurde. Diese "Ultimative Endenergie" mussten sie unbedingt haben um damit diverse Experimente durchzuführen.

Allerdings, die Kappa wollten den Oni, die im Untergrund wohnen, so weit weg wie möglich bleiben. Gerade als sie sich überlegten wie man den Untergrund am besten erforschen sollte, vernahmen sie ein Gerücht, dass Reimu von den Youkai gerade gebeten wurde sich dort umzusehen.

Die Gelegenheit wollte sich Nitori nicht entgehen lassen, und zwang Marisa sozusagen in die Unterwelt, die momentan sowieso nichts Besseres zu tun hatte.


Hopeless Masquerade Offizielle Webseite

Nitori Kawashiro HM 河の便利屋さん 河城にとり

里はお祭り騒ぎだ。
あちこちで実力者によるストリートファイトが 行われており、
人々が興奮しているようだ。
興奮と熱狂はそのまま信者を生む。
それでは、 宗教家に良いように利用されるだけだ。
一部の河童には宗教を嫌う文化を持っていた。

特技 水妖エネルギー

強力な兵器の数々で武装していますが、
兵器を使うにはエネルギーが必要です。
エネルギーが足りないと兵器の性能が低下したり、
使用不能になったりします。
エネルギーの残量はラウンドをまたぐまで回復しないので、
ペース配分を考えた運用が要求されます。

ラストワード スーパースコープ3D

光学迷彩マントで姿を消して退避し、
場外から一方的な空爆を見舞います。
移動キーで照準を動かし弱打撃キーで砲撃、
放たれた砲弾は照準地点で爆発します。
数発周期でダメージと爆発範囲が強化された砲弾を発射します。


Urban Legend in Limbo official website

Nitori Kawashiro ULiL オカルト名 「ネス湖の怪物ネッシー」

近作もボール騒動に乗じて商売に余念がないにとりだが
オカルトボールのパワーで動くネッシー号を引っさげて登場

ネッシー号は出撃させると独立して支援射撃をしてくれる
砲台だが エネルギー切れを起こすと
オカルトボールを失う諸刃の剣
活かすも殺すも采配次第だ。

Occult Name "Loch Ness Monster, Nessie"

Offizielle Ressourcen[Bearbeiten]

Referenzen[Bearbeiten]