• Willkommen im deutschen Touhou Wiki!
  • Falls du selbst mithelfen möchtest, dann kontaktiere uns auch bitte auf den Discord-Servern an der linken Seitenleiste!
  • Lest die Richtlinien!

Nitori Kawashiro

Aus Touhou Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
河城 (かわしろ)  にとり ()
Nitori Kawashiro
kawaɕiɽo nʲitoɽʲi (♫)
Nitori Kawashiro
Nitori Kawashiro in Antinomy of Common Flowers
Super Youkai-Sprengkopf
Mehr Charaktertitel
Spezies Kappa
Fähigkeiten Manipulation von Wasser
Tätigkeit Ingenieur
Heimat Genbu-Schlucht
Auftritte
Offizielle Spiele:
Musik
„Na gut, ich will dir noch was verraten. Von Kappa zu Mensch, Verbündete seit Urzeiten.“
„Kaum hast du verloren, und schon bin ich deine Verbündete? Schräg, sowas.“
Nitori Kawashiro und Marisa Kirisame (Mountain of Faith)

Nitori Kawashiro (河城 にとり Kawashiro Nitori) ist ein Kappa, der in der Nähe des Youkaibergs lebt.

Allgemeines[Bearbeiten]

„Ich wollte mit dir über deinen Stand reden. So, wie es aussieht, beschweren sich die Leute über einen Gauner, der geschätzte Kunden über den Tisch zieht...“
„Wenn die sich selbst von 'ner Festbude bescheißen lassen, dann is' das doch wirklich ihr Problem.“
Byakuren Hijiri und Nitori Kawashiro (Hopeless Masquerade)

Sie erschien zuerst als Stage-3-Boss in Mountain of Faith und wurde dann als Partner für Marisa Kirisame in Subterranean Animism spielbar. Später war sie ein Boss an Tag 6 von Impossible Spell Card, und ein spielbarer Charakter in Hopeless Masquerade und Urban Legend in Limbo. Laut ZUN sollte Nitori auch in Touhou Hisoutensoku spielbar sein, konnte aber aufgrund zeitlicher Beschränkungen nicht implementiert werden.

Persönlichkeit[Bearbeiten]

Sie ist sehr schüchtern und flüchtet bei ihrer ersten Begegnung mit den Protagonisten in der 3. Stage von Mountain of Faith. In Gegenwart Stärkerer, unter anderem der von Oni, verhält sie sich gespielt höflich; tatsächlich aber schaut sie sowohl auf Menschen als auch andere Youkai herab und hat sie eine stolze und abschätzige Seite, die im Laufe ihrer Auftritte zunehmend deutlicher wird, während ihre schreckhafte Art in den Hintergrund tritt. Zudem scheint sie gierig zu sein und kann immer wieder beim Versuch gesehen werden, aus aktuellen Umständen Profit zu schlagen. Sie liebt, wie alle Kappa, Gurken.

Fähigkeiten[Bearbeiten]

Nitori hat die Fähigkeit, Wasser zu manipulieren, auch ohne ihre Werkzeuge. Es ist unklar, ob dies eine Fähigkeit von allen Kappa ist, und wie stark sie ist, aber es wurde gezeigt, wie sie Wasser schießt, Fontänen erschafft, Tricks mit Wasser aufführt und sogar riesige Flutwellen erzeugt. Zudem ist Nitori eine talentierte Erfinderin mit einer beachtlichen Sammlung an Gerätschaften, inklusive ausfahrbaren Armen, Jetpacks, einem Tarnanzug, einem Helikopter-Rotor und eine mechanische Version vom Ungeheuer von Loch Ness.

Tätigkeiten[Bearbeiten]

Als Ingenieurin interessiert sie sich sehr für vom Menschen angefertigte Geräte aus der Außenwelt. Sie schraubt diese Geräte auseinander und baut sie dann wieder zusammen, um sie besser zu verstehen. Allerdings ist sie nicht in der Lage, magische Gegenstände herzustellen. Sie ist stolz, ihre Erfindungen an ihrem Stand zu verkaufen, wo sie aber auch Fisch verkauft. In Hopeless Masquerade ist zu sehen, wie sie versucht, ihren Stand zu betreiben, bevor sie in die Kämpfe verwickelt wird.

Besitz[Bearbeiten]

Nitori besitzt viele kleine Maschinen und Geräte, von denen sie viele in ihrem Rucksack herumträgt.

Konzept[Bearbeiten]

ThGKNitoriHighRes.PNG
„Habe die Ehre. Ist das aber reizend, dass wir Sie hier antreffen dürfen.“
Nitori Kawashiro zu Oni Yuugi Hoshiguma (Subterranean Animism)

Name[Bearbeiten]

Ihr vollständiger Name lautet Nitori Kawashiro (河城 にとり Kawashiro Nitori). Kawashiro (河城) bedeutet in etwa „Fluss-Festung“. Nitori ist in Hiragana geschrieben.

Ihr Name stammt vermutlich aus Ryuunosuke Akutagawas Roman Kappa, dessen zweites Kapitel mit den Worten

「そのうちにやっと気がついてみると、僕は仰向けに倒れたまま、大勢の河童にとり囲まれていました。」
(Sono uchi ni yatto kigatsuite miru to, boku wa aomuke ni taoreta mama, oozei no kappa ni tori kakomarete imashita., "Als ich das letzte Mal vorbeikam, fand ich mich auf dem Rücken liegend wieder, umgeben von einer großen Anzahl Kappa.")

beginnt. „Nitori“ hat also nicht wirklich eine Bedeutung.

Aussehen[Bearbeiten]

Nitori hat blaue Haare, die an zwei Stellen zu Twintails zusammengebunden und mit je zwei roten Kugeln geschmückt sind. Sie trägt ein blaues Kleid mit Taschen am Saum und am Oberarm sowie einen aquamarinfarbenen Rucksack, dessen Träger sich an einem goldenen Schlüssel über ihrer Brust kreuzen. Außerdem trägt sie blaue Gummistiefel und eine grüne Mütze mit einem weißen Symbol, das sich zwischen den Auftritten ändert, und hält einen Rohrkolben. Bis auf das Symbol blieb ihr Aussehen seit Mountain of Faith relativ gleich.

Auftritte[Bearbeiten]

„Kappapa~, Kappapa~, Beiß in die gurkige Gurke rein~“
Satori Komeiji (liest Nitori Kawashiros Gedanken) (Subterranean Animism)

Spiele[Bearbeiten]

Nitoris Sprite in Mountain of Faith
Mountain of Faith

Als sie die Protagonistin in Stage 3 zum ersten Mal sieht, ergreift sie sofort ohne Kampf die Flucht, kehrt jedoch als Midboss zurück, bei dem sie davor warnt, den Youkaiberg zu besteigen. Nach ihrem eigentlichen Bosskampf lässt sie sie passieren und bittet sie, sich um die neuen Götter auf dem Berg zu kümmern.

Subterranean Animism

Während den Ereignissen in Subterranean Animism ist sie eine der Kappa, die durch Kanako Yasaka von der Kraft der nuklearen Fusion erfahren. Allerdings will sie wegen der vielen Oni nicht in die Unterwelt reisen. Als sie erfährt, dass Reimu dorthin geht, versucht sie, Marisa zu überreden, ebenfalls ein wenig nachzuforschen, da sie gerade nichts Besseres zu tun haben scheint, und unterstützt sie Marisa als mögliche Partnerin über Fernkommunikation.

Hopeless Masquerade

Im Gegensatz zu anderen Charakteren, die um ihre Beliebtheit kämpfen, will Nitori eigentlich bloß ihren Stand betreiben, gerät jedoch durch verschiedene Verstrickungen - unter anderem Betrugsvorwürfe - in die Kämpfe mit hinein.

Nitori in Kapitel 29 von Forbidden Scrollery
Impossible Spell Card

Nitori ist eine derjenigen, die Seija Kijin fangen wollen, nachdem eine Belohnung auf sie ausgesetzt wurde.

Literatur[Bearbeiten]

Wild and Horned Hermit

Nitori ist häufig zusammen mit einer Gruppe namenloser Kappa zu sehen und mischt in zahlreichen Kapitel mit, unter anderem 12 und 13, wo das Kappa-Versteck durch einen Kishin zerstört wurde, um Seiga Kaku zu fangen, und 22, wo sie mit anderen Kappa den Mainzairaku präsentiert.

Forbidden Scrollery

Auch hier wird sie hin und wieder gezeigt, beispielsweise, als der Lass-da-Teich zugefroren war und die Kappa ihr Lager in ein verlassenes Haus im Menschendorf verlegen mussten.

Beziehungen[Bearbeiten]

„Hee, Reimu-saaan! Wie wär's, wenn wir meinen Stand bei deinem Schrein aufstellen und was dazuverdienen?“
Nitori Kawashiro (Hopeless Masquerade)
Marisa Kirisame

Nitori kennt Marisa Kirisame. Während der Handlung von Subterranean Animism hören die Kappa von der Nukleartechnologie im Untergrund, und Nitori bittet Marisa, den Ort zu untersuchen.

Kappa

In Wild and Horned Hermit und Forbidden Scrollery ist sie oft mit anderen Kappa zu sehen, unter anderem mit einer Gruppe namenloser Kappa, die häufiger auftritt, und scheint durch ihre relative Nähe zu Menschen immer wieder als ihre Verbindungsperson zu fungieren. Es wird angemerkt, dass Kappa schlecht in Gruppen arbeiten können, also ist es unwahrscheinlich, dass sie mit ihnen zusammenarbeitet.

Yamawaro

Nitori scheint einen Hass auf Yamawaro zu haben, also auf Kappa, die vom Fluss weggezogen sind und in den Bergen leben.

Menschen

Nitori behauptet, dass Menschen und Kappa seit Urzeiten befreundet wären; aufgrund ihrer doppelzüngigen Art ist es jedoch fragwürdig, inwiefern sie selbst daran glaubt.

Sunny Milk, Luna Child und Star Sapphire

Während den Ereignissen von Hopeless Masquerade arbeiten die Dreilichterfeen an Nitoris Stand, nahe des Hakurei-Schreins.

Galerie[Bearbeiten]

Spellcards[Bearbeiten]

Trivia[Bearbeiten]

  • Nitoris "Optischer Tarnanzug" könnte sich auf eine andere Eigenschaft beziehen, die Akutagawa in seinem Roman beschreibt: "Aber was am bemerkenswertesten an den Kappa ist, ist, dass sie, im Gegensatz zu den Menschen, ihre Farbe zur Farbe ihrer Umwelt ändern können."
  • Ihr Rucksack ähnelt einem Schildkrötenpanzer, passend für einen Kappa.
  • Nitori ist der einzige Partner in Subterranean Animism, welcher nicht in Scarlet Weather Rhapsody auftrat; alle anderen, inklusive Reimus, erschienen dort.
  • Nitoris Last Word in Hopeless Masquerade ähnelt in Teilen Grenade Launcher, Solid Snake's Final Smash aus Super Smash Bros. Brawl. Der Name "Super Scope 3D" könnte eine Anspielung auf das Super Scope und/oder Twilight Frontiers Fangame DynaMarisa 3D sein.
  • Generell gibt es bei ihren Spellcards unzählige Anspielungen, unter anderem auf Xevious, Blood Warrior und Gradius.
  • Nitori wird in Kapitel 15 von Forbidden Scrollery mit einem monströsen und eher einem klassischen Kappa gleichenden Schatten dargestellt. Dies könnte als die wahre Form der Kappa gedeutet werden, es ist jedoch wahrscheinlicher, dass dieses Bild nur die zwei Seiten der Youkai in Touhou darstellen soll - die harmlose humanoide und ihren schrecklichen Ursprung - wie es oft in Forbidden Scrollery geschieht.

Fandom[Bearbeiten]

Mountain of Faith/Fandom

Referenzen[Bearbeiten]