Parsee Mizuhashi

Aus Touhou Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
水橋 (みずはし)  パルスィ
Parsee Mizuhashi
mizɯhaɕi paɽɯ̥si (♫)

Parsee Mizuhashi

Parsee Mizuhashi in Subterranean Animism
The Jealousy Beneath the Earth's Crust
Spezies Hashihime
Fähigkeiten Manipulation von Eifersucht
Tätigkeit Brücken-Aufseherin
Heimat Unterwelt
Auftritte
Offizielle Spiele:
Musik


Parsee Mizuhashi (水橋 パルスィ Mizuhashi Parusi) ist eine Hashihime oder eine Brückenprinzessin die die Brücke zwischen der Oberwelt und Unterwelt bewacht. Sie hat die Fähigkeit, den Neid anderer zu manipulieren.

Allgemeines[Bearbeiten]

Parsee erscheint zum ersten Mal als Stage 2 Boss in "Subterranean Animism".

Persönlichkeit[Bearbeiten]

Parsee wird von den meisten gemieden, weil sie immensen Neid birgt. Egal in welcher Situation die anderen Personen sind, sie wird immer neidisch auf sie sein, selbst wenn es dieser Person schlechter geht, als ihr selbst, was zeigt das ihr Neid irrational ist. Wenn man sich mit ihr unterhält, wirkt sie normal -sogar ein wenig fröhlich- aber das ist nur der Schein. Insgeheim verachtet sie alle Personen, und wird im Nachhinein schlecht über sie reden.

Fähigkeit[Bearbeiten]

Manipulation der Eifersucht

Es ist die Fähigkeit aus der Legende der Hashihime. Ein Youkai der die Verkörperung des Neides ist, kann den Neid anderer manipulieren. Für Menschen ist sie sehr gefährlich, weil ihre Fähigkeit eine Person zerstören kann. Das ist vermutlich der Grund warum sie in der Unterwelt eingesperrt ist.

Tätigkeit[Bearbeiten]

Parsee sollte eine Wächterin sein die auf die Personen aufpasst die diese Brücke überqueren damit sie sicher auf die andere Seite kommen. 

Spezies[Bearbeiten]

Die Hashihime (橋姫) ist ein mythologischer Youkai der in vielen verschiedene Japanischen Texte erscheint ( bekannt ist The Tale of Heike). Nachdem ihr Ehemann sie verlassen hat und eine andere Frau geheiratet hat, betet die neidische und wütende Hashihime die Götter an um Rache zunehmen. Ein Priester erzählt ihr von einer Möglichkeit : Sie muss ein rotes Kleid anziehen und ihr Gesicht mit der selben Farbe wie das Kleid bemalen, ihr Haar muss sieben Schleifen haben und sie muss sich mit einem Kohleofen krönen, dann muss sie 21 Tage unter der Uji Brücke einen Metalstab halten. Da sie so tief in ihrer Neid und Wut gesunken ist hat sie den gesamten Prozess durchgemacht, wodurch sie ein Rachesuchender Youkai wurde der nur in der Nähe der Brücke erscheint. Sie zeigt sich Liebespärchen und tötet sie. [1][2][3][4]

Konzept[Bearbeiten]

Illustration von Parsee in Symposium of Post-mysticism

Der Name von Parsee's Boss Theme ist "Green-eyed Jealousy". Ihre Non-Spell Spell Card und ihr Titel in "Double Spoiler" "The Green-Eyed Monster" sind beides Begriffe die Shakespeare nuttzte, um Neid zu beschreiben.

Name[Bearbeiten]

Ihr Name lautet Parsee Mizuhashi (水橋 パルスィ). Ihr Familien Name ist Mizuhashi (水橋) was "Water" ()) und "Bridge" () bedeutet. "Parsee" ist eine andere Art  "Parsi" auszusprechen.

Manche Japaner tendieren dazu "Parsee" [paɽɯ̥si] "Parseeh", [paɽɯ̥siː] oder "Parshee" [paɽɯ̥ɕiː], auszusprechen.

Aussehen[Bearbeiten]

Parsee hat blonde, gewellte Haare und grüne Augen. Ihre Haut scheint eine blassgelb-grüne Färbung zu haben. Sie trägt ein sonderbares Kleid. Das Oberteil ist braun mit violetten Ränder, worauf sich ein weißes, sich kreuzendes Muster befindet. Das Unterteil ist blau mit violetten Rand und dem gleichen weißen Kreuzmuster. Darunter trägt sie ein schwarzes Kleid, woran rote Fäden hängen. Sie trägt einen rosa Schal um ihren Hals und rosa Ärmel.

Parsees Auftritte[Bearbeiten]

Subterranean Animism
Parsee's sprite in SA

In allen Szenarien wundert sich Parsee warum ein Mensch in die Unterwelt kommt. Sie weiß nichts über den Youkai mit dem der Hauptcharakter spricht.

In Reimu Hakureis Story Arcs fragt sie, ob sie wegen der "Verfluchten Kraft" oder wegen der Erdbeben gekommen sei. Bei Marisa Kirisame warnt Parsee den Hauptcharakter, dass sie nicht weiter in den Untergrund gehen sollten. In allen Szenarien kommt es zu einem Kampf, in dem Parsee besiegt wird.

Als Reimu im Untergrund ist wundert sie sich wie tief es noch ist. Parsee erscheint und fragt sich warum ein Mensch zum Former Capital muss und fragt sie ob sie nach der "Verfluchten Kraft" suchen. Während Yukari Yakumo Reimu erklärt das im Untergrund starke Youkai lebem, beginnt Parsee auf Reimu neidisch zu werden (ohne überhaupt zu wissen wer sie ist) und greift an. Nachdem sie besiegt wurde erklärt Yukari Reimu das Parsee ein Youkai der von tiefem Neid getrieben wird.

Als Reimu im Untergrund ist wundert sie sich wie tief es noch ist. Parsee erscheint und fragt sich warum ein Mensch zur Former Capital kommt und fragt, ob sie nach der "Verfluchten Kraft" suchen. Suika Ibuki sagt, dass sie nicht nach der "Verfluchten Kraft" suchen, und fragt ob sie eine "Brückenprinzessin" ist. Parsee ist überrascht und fragt wer sie ist. Suika erklärte ihr das sie ein Youkai ist der von Neid getrieben ist. Parsee startete zu denken das sie auf sie herabblicken und greift Reimu an. Nach ihrer Niederlage beschwerte sich Reimu bei Suika das sie ein Selbstgespräch geführt hat.

Als Reimu im Untergrund ist wundert sie sich wie tief es noch ist, bis Parsee erscheint und sie fragt ob sie sich Sorgen über die Erdbeben machen. Aya Shameimaru fragt ob sie etwas interessantes machen würde. Reimu antwortete mit Nein da sie immer irgendwo etwas interessantes sehen kann woraufhin Parsee neidisch wird und Reimu angreift, da ihr selbst langweilig ist. Nachdem Parsee besiegt wurde fragt Reimu Aya, ob sie nur nach unten geschickt wurde, um Material für Ayas Zeitung zu suchen.

Als Marisa im Untergrund ist fragt sie sich "wie viele Ebenen es noch in diesem Dungeon gibt". Alice Margatroid versuchte ihr zuerklären das Höhlen keine "Ebenen" besitzen bis Parsee erscheint und ihnen sagt das sie auf "Ebene B666" sind, und dass die Höhle ein Untergrundwolkenkratzer ist. Marisa gab an das sie doch Recht bezüglich der "Ebenen" hat, woraufhin Parsee sie fragt ob sie verrückt ist, weil sie mit sich selbst redet. Marisa fragt ob sie der "Boss des Dungeon" sei. Parsee meint das sie nur ihre Zeit verschwendet wenn sie denkt das der Untergrund ein Spiel ist und greift an. Nachdem sie besiegt wurde gibt Marisa zu das sie nur ihre Zeit verschwendet und ging weiter.

Als Marisa im Untergrund ist erklärte Patchouli Knowledge etwas zuspät das Yamame Kurodani eine Spinne ist die Krankheiten auslösen kann. Als Parsee erscheint fragte sie ob sie den Untergrund erforschen, was Marisa mit Ja beantwortete. Parsee sagte ihnen das sie umkehren sollten, bis Marisa erst bemerkt das sie an ihr vorbei müssen woraufhin sie schnell Patchouli nach Schwachstellen befragt. Parsee hat versucht sie zu warnen, woraufhin sie dann anriff. Patchouli sagt Marisa das sie es alleine mit ihr handeln muss da sie natürlich nicht so schnell ihre Schwachpunkte finden kann. Marisa fragt Patchouli wie man sie besiegt, während sie sie besiegt. Nachdem Parsee besiegt wurde, hatte Patchouli Informationen über Parsee gefunden (mal wieder zuspät) und erklärte ihr das sie eine Persianische Person ist die von Neid geleitet wird. Marisa wundert sich und fragt sich ob sie die Nachforschung senden kann.

Als Marisa im Untergrund ist, wundert sie sich wie tief die Höhle noch ist. Nitori Kawashiro sagte ihr das es nur noch eine Frage der Zeit ist bis sie zur "Ancient City" gelangt. Als Parsee erscheint fragte sie warum sie zur Stadt im Untergrund wollen. Marsia sagte ihr das sie da nix brauchen würden, worauf Parsee sie dann fragte ob sie sich verlaufen hätten und das sie lieber zurück an den Ort "wo das Licht so hell ist". Nitori erklärt das Parsee Eifersucht kontrolliert und das Marisa sie "einfach nur besiegen" soll. Marisa fragt warum sie überhaupt hierher gekommen ist, wo Nitori mit den heißen Quellen beantwortet. Während die zwei reden wundert Parsee mit wen sie redet (da Parsee nicht versteht warum sie sich Unterhalten) und wundert sich ob jeder denkt das sie "die eine Person ist die besiegt werden muss" und greift Marsia an. Nachdem sie besiegt wurde versteht sie immer noch nicht wieso sie hier ist, aber "wenn heiße Quellen involviert sind, spielt es auch keine Rolle" und schreiten voran.

=Spinoffs[Bearbeiten]

Double Spoiler
Parsee in HM

In "Double Spoiler" benutzt Parsee einige ihrer Spell Cards, welche Aya Shameimaru und Hatate Himekaidou fotografiert werden.

Hopeless Masquerade

Parsee hat einen Cameo-Auftritt im Hintergrund von "Hopeless Masquerade" im Palace of Earth Spirits und im Youkai Tanuki Forest. Sie ist weit im Hintergrund und beobachtet entweder den Spielern oder den Kampf.

Beziehungen[Bearbeiten]

Suika Ibuki

Suika Ibuki scheint sie in "Subterranean Animism" wiederzukennen.

Spell Cards[Bearbeiten]

Name Übersetzung Anmerkung Spiel Stage
- - - - -

Gallerie[Bearbeiten]

Trivia[Bearbeiten]

Fandom[Bearbeiten]

Offizielle Profile[Bearbeiten]


Subterranean Animism - Character Settings.txt

Parsee Mizuhasi SA   ○2面ボス 地殻の下の嫉妬心

  水橋パルスィ(みずはし パルスィ)
  Mizuhashi Parsee

  種族:橋姫
  能力:嫉妬心を操る程度の能力

  一応、地上と地下を結ぶ縦穴の番人というか守護神である。
  地上世界から無事に地下世界に辿り着けるよう、また逆に地下世界から地上世界に辿り着けるように見守ってくれる。

  だが、非常に嫉妬深く、楽しそうに移動している奴が気にくわない。
  そういう奴を見かけると、つい邪魔をしてしまう。
  嫉妬はさらなる嫉妬を生み、彼女は嫉妬狂いであると同時に、他人の嫉妬心を煽る事が出来る。

Stage 2 boss The Jealousy Beneath the Earth's Crust


Parsee Mizuhashi

Rasse: Brückenprinzessin
Fähigkeit: Manipulation des Neides

Einst war sie die Wächterin der Brücke zwischen der Unterwelt und der Oberwelt. Sie achtete darauf das Personen es sicher in die Unterwelt schaffen und wieder zurück.

Parsee hasst Personen, die Spaß haben, da sie extrem neidisch auf sie wird. Jedesmal wenn sie jemanden sieht hindert sie die Person am Reisen.

Neid birgt nur noch mehr Neid wodurch sie von ihrer eigenen Neid wahnsinnig wurde, weshalb sie jetzt die Fähigkeit hat, den Neid Anderer zu manipulieren.

Offizielle Ressourcen[Bearbeiten]

Referenzen[Bearbeiten]