Primatengarten

Aus Touhou Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
霊長園 (れいちょうえん)
Primaten-Garten
Th17PrimateSpiritGardenEntrance.png
Der Eingang zum Primaten-Garten in Wily Beast and Weakest Creature
Lage Hölle
Bewohner
Kommt vor in:
Offizielle Spiele
  • Wily Beast and Weakest Creature (Stage 6)
  • „Göttin der Zerstörung? Also nein, wie gemein. In dieser animalischen Welt, in der es nur ums Fressen geht, bin ich doch die einzige, die so viele Dinge erschafft.“
    Keiki Haniyasushin (Wily Beast and Weakest Creature)

    Der Primaten-Garten (霊長園, reichouen) ist ein großes Gebiet im Bestienreich. Er wurde durch Keiki Haniyasushin mit ihrer Haniwa-Armee eingenommen und bebaut, um eine Zuflucht für menschliche Geister zu schaffen.

    Überblick[Bearbeiten]

    In Stage 5 von Wily Beast and Weakest Creature ist der Primaten-Garten als großes, schlüssellochförmiges Kofun-Hügelgrab zu sehen; es ist jedoch anzunehmen, dass dies nur ein Bereich oder der Eingang ist, da in Stage 6 der eigentlich Garten als futuristische Großstadt gezeigt wird.

    Wie auch die Metropole im Bestienreich scheint die Stadt im Primaten-Garten aus Wolkenkratzern zu bestehen. Der Großteil des Kampfs gegen Keiki findet in Korridoren oder Straßen statt, deren Wände mit leuchtenden Symbolen und Hologrammen überzogen sind; alles in allem ist der modernisierte Garten durch Einflüsse des Cyberpunk geprägt.

    Geschichte[Bearbeiten]

    „W... WAS IST DENN HIER LOS?! Unser wunderschöner Primaten-Garten war doch einmal so reich an Natur... Das werden die mir büßen, diese Mistkerle!“
    Reimus Wolfsgeist (Wily Beast and Weakest Creature)

    Ursprünglich war der Garten ein naturreicher Park im Zentrum des Bestienreichs. Die Menschengeister, die unter der Unterdrückung durch die Tiergeister litten, riefen die Göttin Keiki Haniyasushin zu Hilfe, welche mit ihrer Armee aus Haniwas unter der Führung von Mayumi Joutouguu die Tiergeister vertrieb. Anschließend errichtete sie im Garten eine große, futuristische Stadt für die Menschen.

    Galerie[Bearbeiten]

    Trivia[Bearbeiten]

    • Der Hintergrund während Keikis Spellcards scheint ein bearbeitetes Foto zu sein, und das Gebäude knapp links des Lens Flare in der Mitte ähnelt sehr dem Empire State Building in New York.
    • Der Park scheint ein Satellitenbild des Daisenryō-Kofun, dem Grab des Kaisers Nintoku, in Sakai zu sein.

    Referenzen[Bearbeiten]