• Willkommen im deutschen Touhou Wiki!
  • Falls du selbst mithelfen möchtest, dann kontaktiere uns auch bitte auf den Discord-Servern an der linken Seitenleiste!
  • Lest die Bearbeitungsrichtlinien!

Scarlet-Teufelsschloss

Aus Touhou Wiki
(Weitergeleitet von Scarlet Devil Mansion)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
紅魔館 (こうまかん)
Scarlet-Teufelsschloss
ko̞ːma̠kã̠ɴ
PMiSS sdm.jpg
Lage Nahe des Ufers zum Nebelsee, nächstgelegen zum Youkaiberg
Bewohner
Kommt vor in:
Offizielle Spiele
  • Embodiment of Scarlet Devil (Hauptschauplatz)
  • Das Scarlet-Teufelsschloss (紅魔館 Koumakan, dt. „Scharlachrote Teufelsvilla“) auch Scarlet-Dämonenschloss, Villa des Scarlet-Teufels oder bloß Scarlet-Schloss genannt, ist ein Herrenhaus im europäischen Stil und im Besitz von Remilia Scarlet. Es liegt in der Nähe vom Ufer des Nebelsees.

    Aussehen[Bearbeiten]

    An der Außenseite sieht man dunkelrote Fenster. Allerdings beitzt das Haus nicht viele Fenster, sodass es auch viele Räume ohne Fenster gibt. Zudem steht ein Glockenturm auf dem Dach, der allerdings nur Nachts läutet. Die Innenseite des Herrenhauses ist um einiges größer als es von außen den Anschein hat, was daran liegt, dass Remilias Chefdienstmädchen Sakuya Izayoi den Raum und die Zeit manipuliert.

    Geographie und Bewohner[Bearbeiten]

    Die Besitzerin des Herrenhauses ist Remilia Scarlet, welche ihre Schwester Flandre Scarlet aufgrund ihrer enormen Stärke in den Keller einsperrte. Patchouli Knowledge, Remilias Freundin, bewohnt die Bibliothek des Schlosses. Viele Feen werden von Remilia beauftragt, die Villa zu säubern und sich generell um die Dinge eines Dienstmädchens zu kümmern, wobei Sakuya Izayoi , das Oberdienstmädchen, diese überwacht. Allerdings erscheinen die Feen nicht immer nützlich. Hong Meiling, die Torwärtin, ist auch nicht immer hilfreich, da sie öfters von den Hauptcharakteren bezwungen wird. Die Bibliothek des Schlosses ist zugleich die größte in ganz Gensokyo, aber dennoch nicht für die allgemeine Bevölkerung geöffnet. Dazu ist auch nicht bekannt, welche Art von Büchern sich dort befinden. Hieda no Akyuu lässt allerdings darauf hindeuten, dass überaus seltene Magiebücher dort ihren Platz haben und sich dort ebenfalls Bücher aus der Außenwelt befinden. Seit den Ereignissen in Touhou Bougetsuhou befindet sich ein Swimming-Pool in der Bibliothek. In vielen Events scheint Marisa Kirisame eine häufige Besucherin des Schlosses zu sein.

    Trivia[Bearbeiten]

    • Patchoulis Bibliothek wird wegen dem Stage-4-Thema in Embodiment of Scarlet Devil auch fälschlicherweise „Voile“ genannt.