• Willkommen im deutschen Touhou Wiki!
  • Falls du selbst mithelfen möchtest, dann kontaktiere uns auch bitte auf den Discord-Servern an der linken Seitenleiste!
  • Lest die Richtlinien!

Sumireko Usami

Aus Touhou Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
宇佐見 (うさみ) 菫子 (すみれこ)
Sumireko Usami
ɯᵝsa̠mi sɯᵝmiɺ̠e̞ko̞
Th165Sumireko.png
Sumireko Usami in Violet Detector
Erste Präsidentin vom Club der Geheimsiegel
Mehr Charaktertitel
Alter Schätzungsweise 16-17
Spezies Mensch
Fähigkeiten Kann psychische Kräfte benutzen
Tätigkeit Schülerin
Heimat Kanto-Region (vermutlich Tokio)
Auftritte
Offizielle Spiele:
Literatur:
Musik ラストオカルティズム ~ 現し世の秘術師
(Urban Legend in Limbo, Antinomy of Common Flowers)

Sumireko Usami (宇佐見 菫子 Usami Sumireko) ist die Gründerin und erste Präsidentin des Club der Geheimsiegel.

Allgemeines[Bearbeiten]

Sumireko ist ein Mensch aus der Außenwelt, welche ein sehr starkes Interesse für Okkultismus und das Übernatürliche hat. Zuerst erschien sie in Urban Legend in Limbo als Gegner und später als spielbarer Charakter. Sie ist der Auslöser des Okkult-Vorfalles und trägt eine Mitschuld an den damit zusammenhängenden Urbanenlegenden-Vorfall. In Antinomy of Common Flowers tritt sie auch auf, spielt allerdings keine tragende Rolle. Später in Violet Detector ist sie der Hauptcharakter und die einzige, spielbare Figur. In den Printwerken ist sie, neben einigen Cameos, der Hauptcharakter in The Grimoire of Usami und in den späteren Kapiteln ein wichtiger Nebencharakter von Curiosities of Lotus Asia

Persönlichkeit[Bearbeiten]

Aufgrund ihrer außergewöhnlichen Begabung und ihrer schulischen Leistung war sie sehr arrogant und hochnäsig. Andere Menschen sah sie als „Dämonen“ an, die ihr eine normale Beziehung aufzwingen und sie auf ihr Niveau herunterziehen wollten. Im Laufe von Urban Legend in Limbo ändert sich das und sie erkennt, dass es doch nicht so schlecht ist, Freunde zu haben.

Fähigkeiten[Bearbeiten]

Sie kann psychische Kräfte benutzen und beherrscht unter Anderem Telekinese.

Tätigkeiten[Bearbeiten]

Sumireko ist Schülerin an einem Gymnasium. Außerdem ist sie Gründerin und 1. Präsidentin des unautorisierten Schülerclubs Club der Geheimsiegel.

Besitz[Bearbeiten]

Zu ihren nennenswerten Besitztümer zählen ihr Handy (welches in Violet Detector ein wichtiges Gameplay-Element darstellt), sowie Zenerkarten und eine 3D-Drucker-Pistole, welche in ihren Attacken und Spellcards zum Einsatz kommen.

Vergangenheit[Bearbeiten]

Früher hielt sie nicht viel von Freunden. In ihren Augen waren die nicht zu mehr gut als zur Informationsbeschaffung. Aufgrund ihrer Begabung, ihrer herausragenden schulischen Leistung und ihrer steifen Attitüde strahlte sie eine Faszination auf ihre Mitschüler aus und jeder wollte mit ihr befreundet sein. Mit der Gründung des Club der Geheimsiegel vertrieb sie alle, was auch von ihr so beabsichtigt war.

Konzept[Bearbeiten]

Name[Bearbeiten]

Ihr Vorname „Sumireko“ (菫子) heißt wortwörtlich übersetzt „Veilchenkind“.

Aussehen[Bearbeiten]

Sie hat braune Augen und etwas über Schulterlänge lange, hellbraune Haare. Dazu trägt sie einen schwarzen Hut mit weiß-lila gefärbten Schleife, einen schwarzen Umhang mit verschiedenen Runen-Symbolen innen drin (welche keine sinnvolle Bedeutung haben und einfach nur zur Dekoration da sind), ein violettes Kleid und schwarze Schuhe.

Auftritte[Bearbeiten]

Spiele[Bearbeiten]

Urban Legend in Limbo

Sie ist in den meisten Szenarien der finale Boss und der Verursacher des Vorfalls. Ursprünglich verteilte sie die Okkultkugeln in Gensoukyou, damit die Bewohner sie mit Energie füllen und sie jeder Zeit, wann immer sie will, die Barriere durchtreten kann. Nachdem sie von Kasen Ibaraki und Mamizou Futatsuiwa in eine Falle gelockt wurde, versuchte sie aus Verzweiflung ein Selbstmordattentat auf die Barriere. Jedoch wird sie in letzter Sekunde von Reimu Hakurei aufgehalten. Wenige Tage nach diesen Ereignis taucht sie bei Reimu am Schrein auf und erklärt ihr, dass sie nun mittels ihrer Träume nach Gensoukyou reisen kann.

Antinomy of Common Flowers

Aufgrund des Perfektbesitz-Vorfalls steckt sie in der Traumwelt fest. Nachdem sie mit Hilfe von Doremy Sweet erfolgreich sich gegen die Bewohner der Traumwelt zu Wehr setzen konnte, wird sie von Yukari Yakumo zurück in die Außenwelt geschickt, wo sie gegen ihren Doppelgänger und ihre Traumseele kämpfen muss.

Violet Detector

Sumireko wird Nacht für Nacht von Alpträumen heimgesucht, in denen die Bewohner der Traumwelt sie immer wieder attackieren. Sie setzt sich gegen sie zu Wehr und fängt an Fotos von diesen Kämpfen zu machen. Nach wenigen Tagen trifft sie auf Doremy Sweet, die ihr erklärt, dass die Traumwelt-Bewohner einen Groll gegen sie haben, da sie einen Körper aus Fleisch und Blut hat, mit dem sie zwischen der realen und der Traumwelt hin und her wechseln kann. Nach vielen harten Kämpfen trifft sie auf Okina Matara, welche ihr neue Fähigkeiten gibt, mit denen sie die immer heftiger werdenden Angriffen standhalten konnte. Eine Woche später trifft sie eine andere Sumireko und es stellt sich heraus, dass sie nicht die echte, sondern die Traumseele von ihr war. Nachdem die echte Sumireko ihrer Traumseele unterliegt, schreitet Okina ein und nimmt der Traumseele ihre Kräfte, um so einen fairen, ausgeglichenen Kampf zu ermöglichen. Am Ende besiegt die echte Sumireko ihre Traumseele und wacht in der realen Welt wieder auf, als wäre nichts gewesen. Die Bilder von den vielen Kämpfen waren jedoch weiterhin im Speicher ihres Handys.

Literatur[Bearbeiten]

Dieser Abschnitt ist ein Stub. Du kannst dem Touhou-Wiki helfen, indem du ihn erweiterst.
Wild and Horned Hermit
Forbidden Scrollery

Sie hat in Kapitel 34 ein Cameo, als über die Vorfälle von Urban Legend in Limbo gesprochen wurde.

Visionary Fairies in Shrine
Curiosities of Lotus Asia
Alternative Facts in Eastern Utopia
The Grimoire of Usami

Beziehungen[Bearbeiten]

Renko Usami

Aufgrund des gleichen Nachnamens und der Tatsache, dass beide aus der Kantō-Region stammen und Sumireko die Gründerin des Club der Geheimsiegel ist, wird ein Verwandtschaftsverhältnis zwischen ihnen vermutet. Dies ist bislang noch unbekannt.

Fujiwara no Mokou

Während der Ereignisse in Urban Legend in Limbo treffen die beiden ein paar Mal aufeinander. Da Mokou sie interessant findet, ist sie die einzige, die ihr hilft, nachdem sie in die Falle von Kasen Ibaraki und Mamizou Futatsuiwa getappt ist und jeder ihr gegenüber aggressiv reagiert.

Yukari Yakumo

Yukari scheint aus bislang nicht näher bekannten Gründen Interesse an Sumireko zu haben und will um jeden Preis sicherstellen, dass sie Gensoukyou weiterhin besuchen kann. In Antinomy of Common Flowers hilft sie ihr, aus der Traumwelt zu entkommen und sich ihrem Doppelgänger und ihrer Traumseele zu stellen. Später in Violet Detector taucht sie zusammen mit der echten Sumireko auf und greift erfolglos ihre Traumseele an. In Kapitel 35 von Wild and Horned Hermit erschafft sie eine Puppe, damit keine Bewohner mehr kurzzeitig wegen ihr verschwinden.

Kasen Ibaraki

Zusammen mit Mamizou Futatsuiwa hat sie sie in Urban Legend in Limbo in eine Falle gelockt, worauf hin Sumireko versuchte, durch einen Selbstmordangriff die Barriere zu zerstören. Sie findet es nicht gut, dass sie Gensoukyou durch ihre Träume besuchen kann und wünscht sich, dass sie wieder normal träumen kann. Trotzdem scheint sie ein gutes Verhältnis zu ihr zu haben und bittet sie auch ab und zu um einen Gefallen.

Galerie[Bearbeiten]

Spellcards[Bearbeiten]

Name Deutsche Übersetzung Anmerkung Spiele Stage
銃符「3Dプリンターガン」 Pistolenzeichen "3D Printer Gun" Urban Legend in Limbo, Antinomy of Common Flowers nutzbar
念力「サイコキネシスアプリ」 Telekinese "Psychokinesis App" Urban Legend in Limbo, Antinomy of Common Flowers nutzbar
念力「テレキネシス 電波塔」 Telekinese "Telekinesis: Radioturm" Urban Legend in Limbo, Antinomy of Common Flowers nutzbar
*幻視せよ! 異世界の狂気を* *Siehe! Dies ist der Wahnwitz der fremden Welt!* Urban Legend in Limbo, Antinomy of Common Flowers nutzbare LW
念力「サイコプロ−ジョン」 Telekinese "Psychexplosion" Urban Legend in Limbo Story
念力「テレキネシス 不法投棄」 Telekinese "Telekinesis: Illegale Müllkippe" Urban Legend in Limbo Story
*現し世のオカルティシャン* *Okkultiker der neuen Welt* Urban Legend in Limbo Story
*深秘のエソテリックセブン* *Die sieben tiefsten Geheimnisse der Esoterik* Nur in Reimus finalen Szenario Urban Legend in Limbo Story
W超能力「サイコキネシステレポーテーション」 Doppel ESP "Psychokinesis Teleportation" Wird von ihrer Traumseele und ihren Doppelgänger benutzt Antinomy of Common Flowers Story
W超能力「絶体絶命メトロポリタン」 Doppel ESP "Metropolitan am Rande der Verzweiflung" Wird von ihrer Traumseele und ihren Doppelgänger benutzt Antinomy of Common Flowers Story
超能力「サイコキネシスエンドレス」 Doppel ESP "Metropolitan am Rande der Verzweiflung" Wird von ihrer Traumseele und ihren Doppelgänger benutzt Antinomy of Common Flowers Story
「世紀のダブルエスパー 宇佐見菫子」 "Sumireko Usami: Doppel ESPer des Jahrhunderts" Wird von ihrer Traumseele und ihren Doppelgänger benutzt Antinomy of Common Flowers Story (Overdrive)
紙符「ESPカード手裏剣」 Papierzeichen "Zener-Karten Shuriken" Violet Detector Nightmare Diary 2
紙符「結界中のESPカード手裏剣」 Papierzeichen "Zener-Karten Shuriken in Barriere" Zusammen mit Yukari Yakumo Violet Detector Nightmare Diary 3

Trivia[Bearbeiten]

  • Sumireko ist neben Maribel Hearn und Renko Usami der einzige Charakter, der in der Außenwelt lebt
  • Außerdem ist sie der erste menschliche Endgegner seit Yumemi Okazaki und der erste menschliche Endgegner der Windows-Ära. Zusätzlich dazu teilt sie sich noch andere Gemeinsamkeiten, z. B. sind beide Schüler und sind zur Erforschung von Magie nach Gensoukyou eingedrungen.
  • Sie ist mit Cirno der einzige Charakter, der auf mehr als einem Spielcover drauf ist.

Fandom[Bearbeiten]

Offizielle Profile[Bearbeiten]

Referenzen[Bearbeiten]