• Willkommen im deutschen Touhou Wiki!
  • Falls du selbst mithelfen möchtest, dann kontaktiere uns auch bitte auf den Discord-Servern an der linken Seitenleiste!
  • Lest die Bearbeitungsrichtlinien!

Youkai

Aus Touhou Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
„Der größte Feind des Menschen ist der Youkai.“
Hieda no Akyuu (Perfect Memento in Strict Sense)

Youkai (妖怪, "Fabelwesen") ist ein loser Sammelbegriff für Kreaturen aus dem japanischen Volksglauben. Es gibt unzählige verschiedene Youkai in diversen Gestalten, teilweise auch menschliche, und sie können Menschen gegenüber wohlwollend, bösartig oder auch gänzlich undurchschaubar sein.

Die Sagen über Youkai haben sich im Laufe der Zeit sehr verändert. Ursprünglich wurden sie, wie in den Mythologien vieler Kulturen, als Erklärung für alles nicht verstandene gefunden. Da im Laufe der Zeit die Zahl der unerklärbaren Phänomene abnahm, tat das auch der Glauben an Youkai, und sie wandelten sich allmählich zum Gegenstand der Unterhaltung.

Youkai in Touhou[Bearbeiten]

„Lasst eure grässlichen Youkaiklauen von unseren Menschen!“
Keine Kamishirasawa (Imperishable Night)

Da Gensoukyou von der restlichen Welt abgetrennt wurde, bevor die Region von moderner Technik und Wissenschaft erreicht wurde, ist sie eine Zuflucht für Youkai. Die Mehrheit der bekannten Youkai in Touhou scheint humanoid, in manchen Werken wird jedoch auch angedeutet, dass es eine große Zahl nicht menschlicher Youkai gibt, so zum Beispiel Kasen Ibarakis diverse Haustiere in Wild and Horned Hermit.

Youkai finden laut Yukari Yakumo ihren Ursprung im Mond, genauer im hellen Mondlicht, da es dunkle Schatten wirft, die den Menschen Angst machen und zu Youkai-Legenden führen. [1] In Imperishable Night impliziert Kaguya Houraisan außerdem, dass die Youkai direkt durch die Mondbewohner erzeugt wurden, indem sie Menschen in Monster verwandelten, um sie zu kontrollieren.[2]

Die meisten Youkai scheinen Einzelgänger zu sein, einige leben jedoch auch in Gruppen, entweder als Artgenossen wie die Tengu und Kappa oder als Zusammenschluss aus verschiedenen Arten wie die Bewohner des Scarlet-Teufelsschloss. Zudem ist Yukari Yakumo in der Lage, einen Großteil der Youkai mehr oder weniger direkt zu leiten; so sammelte sie vor langer Zeit eine Youkai-Armee für eine Invasion auf den Mond.

Youkai und Menschen[Bearbeiten]

„Youkai sind verhasst, und Götter werden verehrt. Aber das ist nur so, weil sich die Menschen dafür entschieden haben.“
Byakuren Hijiri (Undefined Fantastic Object)
„Youkai müssen Menschen attackieren. Denn wenn sie das nicht tun, stünde ihre Existenz in Gefahr.“
Yukari Yakumo (Cage in Lunatic Runagate Kapitel 3)

Das Verhalten der Youkai gegenüber den Menschen ist sehr divers. Wie in der japanischen Mythologie gibt es sowohl Youkai, die Menschen freundlich gesonnen sind und sogar Glück bringen können, so zum Beispiel Keine Kamishirasawa, die das Menschendorf vor anderen Youkai schützt, als auch viele, die ihnen schaden, wie Rumia, die Menschen frisst.

Zudem gibt es jedoch auch ein besonderes Regelwerk für das Verhältnis zwischen den Bewohnern Gensoukyous, welches unter anderem besagt, dass Youkai keine Bewohner des Menschendorfs töten und sich Menschen nicht in Youkai verwandeln dürfen.[3] Vor allem wurden jedoch die Spellcards eingeführt, durch die alle Kämpfe nicht-tödliche und eher auf Stil als auf roher Kraft basierende Duelle werden.

Das Gleichgewicht in Gensoukyou wird durch das Schreinmädchen des Hakurei-Schreins bewahrt, zur Zeit Reimu Hakurei, welches aufrührerische Youkai ausmerzen soll. Reimus Ausmerzen ist in den meisten Fällen jedoch nicht tödlich. Laut Yukari Yakumo ist die Existenz Gensoukyous von diesem Gleichgewicht abhängig, da ohne Youkai Gensoukyou nicht existieren kann, und Youkai wiederum nicht ohne Menschen.

Youkai-Gruppen[Bearbeiten]

„Wir Youkai leben schon zu lange in Vergessenheit!“
Wakasagihime (Double Dealing Character)

Trotz der einzelgängerischen Natur vieler Youkai gibt es einige bekannte Gruppen unter ihnen.

Kappa
Die Kappa leben vor allem am Fluss am Fuße des Youkaibergs und haben eine fortschrittliche Gesellschaft.
Tengu
Sie werden manchmal mit den Kappa zusammen genannt, leben jedoch in ihrer eigenen, ebenfalls fortschrittlichen Gesellschaft. Ihr Anführer ist als Tenma bekannt, und sie sind feindselig über Eindringlingen.
Scarlet-Teufelsschloss
Remilia Scarlet lebt mit ein paar Youkai, insbesondere Patchouli Knowledge, Hong Meiling, Koakuma, ihrer Schwester Flandre Scarlet und dem Menschen Sakuya Izayoi, in ihrem Anwesen.
Myouren-Tempel
Byakuren Hijiris buddhistischer Tempel wird vor allem von Youkai besucht und steht für die meisten offen, sofern sie mit Menschen zusammenleben können.
Tanuki
Mamizou Futatsuiwa versammelt Tanuki um sich, sowie auch Tsukumogami, die sich offenbar gut mit Tanuki verstehen.
Hakugyokurou
Der Schrein in der Unterwelt wird nur von Yuyuko Saigyouji und Youmu Konpaku bewohnt, aber hin und wieder von Menschen und Youkai besucht, und die beiden spielen häufig als Fraktion eine Rolle, so in Silent Sinner in Blue.
Untergrund
Verschiedene unbeliebte Youkai wie Satori (Gedankenleser), Hashihime (Neidische Brücken-Youkai) und Tsuchigumo (Spinnenyoukai) leben im Untergrund und haben einen Vertrag mit den Youkai der Oberwelt, dass beide Gruppen in ihren Gebieten bleiben. Hier steht die Alte Hauptstadt der Hölle, und Satori Komeiji lebt mit ihrer Schwester und unzähligen Tieren im Palast der Erdgeister.
Oni
Die Oni waren einst die Herrscher über den Youkaiberg, angeführt von den den Großen Vier. Vor längerer Zeit zogen sie jedoch in die Alte Hölle um und überließen den Berg den Tengu und Kappa.
Youkai-Weise
Die Youkai-Weisen sind eine mysteriöse Gruppe, die unter anderem für die Gründung Gensoukyous verantwortlich sind. Es sind nur drei Mitglieder bekannt, Yukari Yakumo, Kasen Ibaraki und Okina Matara, von denen letztere kein Youkai, sondern eine Göttin ist.

Wichtige Youkai-Spezies[Bearbeiten]

„Meine Arbeit ist das Ausmerzen von Youkai. Und ich ackere so hart, dass ich eigentlich eine Gefahrenzulage dafür kriegen sollte.“
Reimu Hakurei (Perfect Cherry Blossom)

Hier werden einige Kategorien von Youkai aufgelistet, die häufiger erwähnt und gezeigt werden. Viele Youkai gehören jedoch keinen bekannten Arten an oder sind einzigartig.

Gallerie[Bearbeiten]

Wikipedia[Bearbeiten]

Referenzen[Bearbeiten]

  1. Cage in Lunatic Runagate Kapitel 5: „Unter dem matten Mondlicht werden alle möglichen Schatten erzeugt, so wie von Gräsern, Bäumen, Bergen, Felsen und Häusern. Doch dieses matte Licht kann unmöglich die genauen Konturen von diesen komplexen Formen beleuchten. Die dadurch erzeugten Schatten waren Menschen furchteinflößend und führte in manchen Fällen sogar zu Youkai-Sagen. Man darf fast behaupten, dass Youkai dank dem Mond geboren wurden.“
  2. Imperishable Night Kapitel 25: „Um die Unreinheit auf der Erde zu regulieren haben wir, das Mondvolk, manche Erdlinge in Monster verwandelt. Doch dies ist schon sehr lange her. Die Erdlinge konnten die Monster auf eigene Faust bändigen. Was übrig davon blieb sind Wesen, die nur störrisch über Menschen herfallen auf Grund einer uralten Abmachung.“
  3. Forbidden Scrollery Kapitel 25